UK: Wii U-Mario-Mega-Bundle bald erhältlich - Mario-Spiele in 2D und 3D + Fan-Artikel

Von Tim Herrmann am 21. November 2013

Nintendo geht in die Vollen und will seine Wii U-Konsole mit Hilfe von Super Mario an die Kunden bringen. Dazu veröffentlicht der Publisher in der nächsten Woche im Vereinigten Königreich ein neues Konsolen-Bundle, das man selbst als "Mario Mega Bundle" bezeichnet. Bislang ist es lediglich im Online-Shop von Nintendo UK zu finden.

Das Mega-Bundle scheint dem ersten Bild nach zu urteilen speziell zusammengestellt und keine neue Standardkonfiguration zu sein. Im Kern handelt es sich um das frisch erschienene Wii U-Bundle mit New Super Mario Bros. U und New Super Luigi U (s. hier). Dazu legt Nintendo aber auch Super Mario 3D World bei, das in einer Woche in Europa auf den Markt kommt. Darüber hinaus ist im im Bundle eine Wii-Fernbedienung enthalten - die Special Edition im Mario-Design. Und obendrauf gibt es noch eine Mario-Mütze. Der Preis liegt 50 Pfund über dem Normalpreis für das Mario-Wii U-Bundle.

Ob Nintendo ein solches Angebot auch auf dem europäischen Festland machen wird, ist bislang nicht abzusehen. Da der Publisher außerhalb Großbritanniens über keinen eigenen Vertrieb verfügt, ist der Verkauf eines eigens zusammengestellten Bundles unwahrscheinlich. Möglich wären aber Promotion-Angebote, die über den Einzelhandel gesteuert werden. Sollte es das Mario-Mega-Bundle auch aufs Festland schaffen, lest ihr bei uns davon. Wie findet ihr das Paket?

Hinweis: die Kommentarsektion ist aktuell geschlossen.

18 Kommentare:


Matthew1990
vor 7 Jahren | 0
Jetzt werde ich doch wohl ein wenig neidisch. XD

Edit: Sie hätten wenigstens eine Special/Limited Edition von Super Mario 3D World raus bringen können, die ebenfalls eine Mario Mütze und/oder eine M-Wii-Remote enthalten. =(

Tobsen
vor 7 Jahren | 0
Wenn man sich das Bundle holt und dazu Rayman ist man J'n'R-technisch erstmal versorgt! In '14 noch Tropical Freeze und man hat die besten J'n'Runs der letzten 5 Jahre auf einem Haufen.

Der R
vor 7 Jahren | 0
BAM! Also wenn die Briten jetzt immer noch so zögerlich mit der U umgehen, ist denen nicht mehr zu helfen ^^. Da sieht mans mal....hätten wir alle keine U gekauft würde Nintendo vlt auch versuchen uns so zu locken :P

KenSugisaki
vor 7 Jahren | 0
Mario Mütze + Mario Remote im Jahr des Luigis....

hootdoog
vor 7 Jahren | 0
Du kannst die U auch mit allen jemals erschienenen Mario Titeln für m199 anbieten und die kauft keiner. Sieht man doch in den Märkten. Bei uns hier in Hannover türmen sich die Dinger auch das aktuelle Mario bundle, einzig das zelda bundle lief ein wenig besser.
Und mal ganz ehrlich wieviel jump and runs gibt es schon auf der U??? Wahrscheinlich wird sm3dl auch nur für einen kurzen Schub sorgen. Die U ist einfach übersättigt damit.
Und wenn Nintendo es nicht mal ganz schnell schafft die U hip zu machen durch dementsprechendes Marketing (grade in UK) und nicht nur für 8 jährige abwärts, dann können sie ihre Restbestände gleich ins Hafenbecken schütten.
Und das ist jetzt der knaller 50 € weniger 3 spiele + special Edition wii mote, danke Nintendo ihr seit echt noch ernst zu nehmen.

Der R
vor 7 Jahren | 0
www.seitseid.de .... :)

nfan98
vor 7 Jahren | 0
Hootdoog

Wer hat gesagt das mario für 8 jährigr oder abwärts ist. Du bist nur neidisch weil du das bundle nicht holen kannst. Meiner meinung ist das bundle jetzt perfekt füt weinachten. Es fehlt noch rin richtiger werbe spot. Die müssten rs nur weltweit anbieten und nicht nur in uk.

Wiiu mario bundle 350€ mit 3 spielen.
Sony ps4 400€ kein spiel und keine guten launch spiele
Xbox One 500€ kein spiel und ein bisschen mehr spiele als sony


hootdoog
vor 7 Jahren | 0
Neidisch bin ich nicht bin alt genug und könnte mir auch die ps4 und one leisten.

@chopperdx

Das war ironie weil die early adopter sowas vonverarscht werden diesmal. Nichts gegen neue bundles und ne kleine Preissenkung aber mittlerweile mit drei spielen und der lim. Wii mote + ist schon ne Frechheit.
Das bundle wird wie alle anderen überall erscheinen und hier dann auch für 299 €.

@nfan

Und wann sollen die guten hippen Spots für mario etc. Kommen??? Nach Weihnachten?? Das weihnachtsgeschäft läuft mittlerweile.
Nintendo hat es diesmal voll gegen bdie Wand gefahren und wird zumindest gegen die os4 und später auch one keinen stich mehr sehen, das ist fakt liebe Nintendo bin aber kein unrealistischer fanboy

hootdoog
vor 7 Jahren | 0
Dieses bundle zeigt wie verzweifelt Nintendo ist. Dann sollen sie lieber auf 199 €£$ senken ohne spiele das ware vielleicht noch eine Chance.
Glaube aber nicht mehr dran zu viele fehler als größter der name dann das marketing und auch die Architektur der konsole selbst. Hinzu kommt noch das sich jetzt auch das Image der Wii rächt nund den "casuals" eben diese auch reicht.

nfan98
vor 7 Jahren | 0
Hootdoog

ich gebe dir recht wegen dem namen und dem marketing. Das ist in meiner sicht nintendos gröste schwäche.

Aber sie versuchen es immer noch und geben sivh mühe. Und wenn eir es realistisch sehen ist nintendo zurzrit die billigste und mit den meisten spielen.

Oder was sagt ihr alle nintendo fans dazu

JoWe
vor 7 Jahren | 0
"billig" würde ich nicht sagen ... eher Preiswert - die WiiU ist imo ihren Preis wert!
Im Marketing sehe ich auch starke Defizite (vom Konsolen-Nam über Werbung bis hin zur Promotion)

nfan98
vor 7 Jahren | 0
Jowe

Das stimmt nicht billig sondern preiswert

Matthew1990
vor 7 Jahren | 0
Im Sommer war am Hauptbahnhof von Essen ein großer Nintendo-Wagen. Man konnte diverse 3DS-Spiele spielen, aber auch an WiiUs Nintendo Land, New Super Mario Bros. U/New Super Luigi U und Pikmin 3 anspielen. Ab 18 Jahre konnte man in einem Extrabereich, wo man ZombiU spielen konnte.
Letzten Monat kam ein kleinerer Wagen zum selben Standpunkt: Essen Hauptbahnhof extra zum ansässigen Release von Pokémon X/Y. Man konnte Kleinigkeiten gewinnen, beide Spiele anspielen und es wurde 3DS XL mit Pokémon verlost.
Im Laufe der Wochen zieht Nintendo durch große Malls, um ihre Stände aufzubauen. In meiner Nähe ist es Oberhausen CentrO. Wer das CentrO kennt, weiß, wie groß es ist. Dort kann man Super Mario 3D World, Wii Party U und andere WiiU-Titel anspielen. Es gibt sogar ein Event, dass man eine "TLoZ"-Truhe bekommen kann zum ansässigen Release zu "TLoZ: A Link between worlds".

Nintendo betreibt Marketing auf einer PR-Basis von Kundennähe an Standpunkte von großen Menschenmassen. Gerade zur Weihnachtszeit werden viele im CentrO unterwegs sein.

Im Vergleich dazu: Als ich im Sommer mir nach dem Nintendo-Wagen den Sony-"Bus" (wobei die Benennung von "Bus" der Form gilt. Nicht der Größe) angesehen habe, der alles andere als ergonomisch war, hatte Nintendo die größere Auswahl als Spiele, Komfort und Kundenfreundlichkeit.

Fazit: Kleine Kunden, die nicht den Unterschied von "seit" und "seid" verstehen, sollten nicht so tun, als könnten sie Marktforschung, Nachfrageprognosen, Bedarfsermittlungen, etc. durchführen, wofür ein Unternehmen mehrere Mitarbeiter verwendet.

Nintendos Marketing ist keine Perfektion, aber sie ist nicht so miserabel, wegen jedem neuem Bundle, dass veröffentlich wird, in Kriegsgefechtsstellung zu gehen. ;-)

JoWe
vor 7 Jahren | 0
http://www.nintendo.de/News/Events/2013/Nintendo-Weihnachts-Mall-Tour-827402.html
sind Infos zur Nitendo-Weihnachtstour - von der ich aber nichts mitbekommen hab. Und - Kritik aus Kudensicht, nicht als Marketingspezialist - wo finde ich die (ungefähren) Standorte und Zeiten? Ich als Famlilienvater (und 100%ige Zielgruppe von Nintendo) hab nicht die Muße in meiner Umgebung die Einkaufszentren abzuklappern. Wo ist der TV- oder Radio-Werbespot (vgl. Coca-Cola), der mich dorthin lockt? An sich eine sehr gute Aktion, die aber nur "Passanten" erreicht ...
Hab auch keinen bessere Marketingstratievorschlag, aber die bisherige erreicht unsere Familie nicht. Nichtsdestotrotz gibts zu Weihnachten den 3DS-XL und drei Spiele - aber nicht weil Nintendo Werbung dafür gemacht hat, sondern weil ich mich vorher darüber informiert habe, genauso wie bei der WiiU vor einem Jahr (congrats btw)

Matthew1990
vor 7 Jahren | 0
@JoWe
Da oft debattiert wird, dass Nintendo mit der Konkurrenz nicht mithalten kann, kann ich hier bei diesem Aspekt sagen: Da kann Nintendo definitiv mithalten, denn von Sony/Microsoft sehe ich nicht viel mehr.
Selbstverständlich schlägt jedoch das Argument an, dass es wahrlich Insider-Kenntnisse sind, die nur erlangt werden, wenn man sich (mal mehr, mal weniger) ausgiebig informiert.
Der stark besucht Hauptbahnhof von Essen und das CentrO von Oberhausen beinhaltet viele Passanten (gerade zur Weihnachtszeit), doch zum Thema "Heimwerbung" stimme ich dir vollkommen zu.
Anders herum ist nicht viel mehr Werbung zu sehen, wie bei der Konkurrenz.
Als ich letztes Jahr im Kino war, sah ich in der Kino-Werbung die Nintendo WiiU mit ZombiU/New Super Mario Bros. U.
Vor Monaten sah ich "Mario Kart 7"-Plakate an Hauptbahnhof meiner Heimatstadt (ich bin nicht häufig in meinem Stadtzentrum unterwegs, somit kann ich den Werbewandel schlecht mitverfolgen).
Sowohl als ich zur Uni fuhr, als auch nach Hause fuhr, durfte ich mir im Radio "The legend of Zelda: A Link between Worlds" anhören (und mich innerlich ärgern, da ich bis Weihnachten warten muss ._.).
Im Gegenzug der Konkurrenz sehe ich jetzt auch nicht viel mehr. Gibt es denn Touren von Microsoft/Sony überhaupt zu Weihnachten?
Bieten Sony/Microsoft ebenfalls kostenlose Downloads u.ä. Prämien an?
Ich bin jemand, der sehr selten Fernsehen schaut, und somit nicht weiß, wie oft welche Werbespots zu welchen Produkten gezeigt werden. Ich kann nur erahnen, welche stattfinden und zwar ca. die Werbespots, die hier auf WiiUX (und sicherlich andere Quellen) präsentiert werden.
Dazu gab es ja auch welche zu: Pikmin 3, Wii Sports und Super Mario 3D World.

Selbstverständlich ist es nicht viel, was an Kundeninformationen einem Kausal entgegen gebracht werden, doch finde ich, dass die Konkurrenz nicht wirklich viel mehr an Kausal präsentiert.
Ich will nicht behaupten, es ist gut, wenn Nintendo sich dem Schwarm anschließt, sondern ruhig gegen den Strom schwimmt und mehr wirbt, aber wieso wird Nintendos Marketing als, umgangssprachlich, "Bullshit" bezeichnet, wenn sie nicht weit aus anders sind, als der Rest?

hootdoog
vor 7 Jahren | 0
Ich habe Vorschläge:

Mal vernünftige Spots die mehrere Spiele zeigen von mir aus einen vor 20 Uhr und einen nach 20 Uhr mit erwachsenen Spielen. Dann z.B. zum Schluss mal explizit drauf hinweisen z.B. FREE ONLINE GAMING.
Endlich mal die Vorzüge des Pads zeigen und auch klar rausstellen das die Wii U neu und eben kein Upgrade ist.
Und dann diese grenzdebilen Familien weg lassen und mal nen vernünftigen Slogan mit eingängiger Melodie einfallen lassen sowas wie Only Nintendo brings Fun to your Home oder sowas.

Die Wii U hat jetzt schon sowas von nen verstaubtes Image und die PS4 bzw One sind nicht mal richtig draussen bzw. grade erst.
Das sieht man ja schon das in den USA an den ersten beiden Tagen soviel verkauft wurde wie Nintendo das ganze Jahr.
Die Weinachtsbesorgungen haben schon lange angefangen und keine vernünftigen Spots nix und wenn höchstens auf RTL II wo bleiben die Spots zu Hauptsendezeit bei RTL Pro 7 etc. und damit meine ich nicht nicht einmal am Tag nen Wii Sportsclub Spot. Und hier in Hannover immerhin eine Metropolregion mit über 1 Mio. Menschen im Einzugsgebiet nix. Nicht mal was in Einkaufszentren usw. Weder bei Saturn Media Markt Mediamax noch expert Probierstationen.

Matthew1990
vor 7 Jahren | 0
Die Zeiczhenkapazität ist aber auch begrenzt oder? Mein Kommentar wurde nur zu ~ 2/3 angezeigt. XD

"Selbstverständlich ist es nicht viel, was an Kundeninformationen einem Kausal entgegen gebracht werden, doch finde ich, dass die Konkurrenz nicht wirklich viel mehr an Kausal präsentiert.
Ich will nicht behaupten, es ist gut, wenn Nintendo sich dem Schwarm anschließt, sondern ruhig gegen den Strom schwimmt und mehr wirbt, aber wieso wird Nintendos Marketing als, umgangssprachlich, "Bullshit" bezeichnet, wenn sie nicht weit aus anders sind, als der Rest?"

Torben
vor 7 Jahren | 0
Also das dieses Bundle wirklich unschlagbar ist, da brauch sich keiner rauszureden. An sich ist es ca. 420 € (grob überschlagen) Wert. Und man bekommt es für 299 €. Ich für meinen Teil würde gerne auf 2 Dinge eingehen:

1. "Nintendo ist verzweifelt"-> Wegen dem "Mario Mega Bundle"? Ich würde es von einem anderen Gesichtspunkt aus sehen. Klar ist Nintendo unzufrieden und ja im UK läuft es für Nintendo nicht, aber das Bundle hat was von einem "Best of 2012/2013" und auch die Eltern können das verstehen und sehen auch, dass sie für den Preis nicht nur die Konsole sondern gleich 3 Spiele bekommen. Ich würde dafür Nintendo nicht angreifen. Wenn ich noch keine WiiU hätte, würde ich es mir zu Weihnachten holen. Das Bundle ist im Prinzip ein Weihnachtsgeschenk von Nintendo persönlich.

2. "Nintendo kann nicht mit der Konkurrenz mithalten." -> Dazu muss man auch mal Statements von Nintendo lesen, um das zu verstehen. Nintendos alte Tradition ist es, nicht den Weg der Konkurrenz zu gehen, sondern etwas eigenes zu erschaffen und das haben sie auch schon vor der Wii gemacht. Die Schultertasten sind von Nintendo und ich glaube sogar der Analog Stick wie beim N64, aber da bin ich mir unsicher. Nintendo ist vgl. mit Apple. Apple brachte Smartphones raus und konkurrierte mit den Handys. Heute gibts kaum noch was anderes. Nintendo geht seinen eigenen Weg und man wird früher oder später auf anderen Konsolen Einflüsse von Nintendo sehen. Das Schöne ist auch, dass sich Nintendo und Sony respektieren und in repsektvollen Tönen von einander sprechen. Es sind die Fans und die Medien, die es zu einem "Kampf" ausaten lassen.