One Piece Unlimited World Red: Neue Inhalte - Westliche Lokalisierung mit Extra-Modus

Von Tim Herrmann am 31. März 2014

BandaiNamco will One Piece Unlimited World Red in Europa und in den USA mit zusätzlichen Inhalten ausliefern, die es in der japanischen Originalversion noch nicht gab. Das gibt der Publisher heute bekannt. Das Anime-Action-RPG wird demnach nicht nur einen neuen Spielmodus erhalten, sondern auch ein paar Verbesserungen im Hauptspiel erfahren.

Im neu hinzugefügten Coliseum-Modus können Spieler in die Haut eines der bekannten One Piece-Charaktere schlüpfen und in Kämpfen gegeneinander antreten. Stilistisch und optisch sei der neue Modus dabei stark an die letzte Folge der Anime-Serie angelehnt. Zudem bekommen es Spieler in One Piece Unlimited World Red mit dynamischen Bosskämpfen zu tun, so die Ankündigung.

One Piece Unlimited World Red soll im Laufe dieses Jahres als übersetzte und lokalisierte Fassung in den Märkten Nordamerikas und Europas erscheinen. Unter anderem ist auch eine Wii U-Version geplant. Einen festen Release-Termin gibt es zwar noch nicht, doch beinharte One Piece-Fans können die Wii U-Version des Spiels hier bereits vorbestellen.

Hinweis: die Kommentarsektion ist aktuell geschlossen.

2 Kommentare:


Prunus
vor 7 Jahren | 0
Ich freue mich immer mehjr auf das Spiel! Jetzt müsste ich bis zum Realease nur noch den Manga weiterlesen... ^^

Hettwer
vor 7 Jahren | 0
Bin gespannt das werd ick auf jedenfall so suchten wie Unlimeted cruise 2 da hat ick 120 h xD