Zero V: Unklarheit über Lokalisierung - Publisher weiß nichts von Europa-Release

Von Tim Herrmann am 29. September 2014

In diesen Tagen erscheint in Japan ein Horrorspiel, dessen Namen man für westliches Publikum inoffiziell zu Fatal Frame V - The Black-Haired Shrine Maiden übersetzt hat. Dass der Name schon durch die Fan-Szene geistert, verschleiert einen wichtigen Fakt: Das Horrorspiel ist noch nicht offiziell für den Westen angekündigt worden.

Dass Nintendo Vertriebs- und Marketingaufgaben beim Release des Wii U-exklusiven Titels in Japan übernimmt, stimmte manchen Fan optimistisch, dass der Titel es auch nach Europa schafft. Bis auf den ebenfalls Wii-exklusiven vierten Teil der Reihe hatte Nintendo of Europe die Zero-Horrorserie in den vergangenen Jahren auch hierzulande zu etablieren versucht - etwa mit einem Remake von Teil 2 oder dem Spin-Off für den Nintendo 3DS. Dass der Titel nur eine kleine Nische anspricht und dabei sehr auf den japanischen Markt zugeschnitten ist, sprach gegen eine aufwändige Lokalisierung für westliche Märkte.

Jetzt bringt Publisher KoeiTecmo selbst wieder Bewegung in die Debatte. Über Twitter schrieb die europäische Niederlassung: "Soweit wir wissen, handelt es sich bei Zero V um einen Titel, der nur in Japan erscheint". Zumindest im Twitter-Team der europäischen Zweigstelle von TecmoKoei gibt es also noch keine Informationen über die Planung eines möglichen Europa-Releases. Das schließt eine Veröffentlichung im Westen nicht endgültig und abschließend aus, ist aber ein Indiz dafür, dass noch keine Entscheidung getroffen und noch keine Arbeiten eingeleitet worden sind. Ein Release ist derzeit also noch nicht in Vorbereitung.

Sobald es etwas Neues rund um Project Zero 5 gibt, lest ihr bei WiiUX davon.

Hinweis: die Kommentarsektion ist aktuell geschlossen.

24 Kommentare:


Taisaka
vor 7 Jahren | 0
Nun, mal abgesehen von der huebschen Grafikdemo sieht das Spiel eh etwas langweilig aus und duerfte wohl nur eine kleine Masse begeistern.
Schade ist es dennoch da eigtl. jedes Spiel der WiiU gut tuhen wuerde.

wazup
vor 7 Jahren | 0

Nur weil es mehr oder weniger "gewaltfrei" ist und man statt einer Waffe eine Kamera nutzt? In den Video(s) sind die Storyvideos, Tutorial (wie nutze ich die Kamera) und nur zu einem kleinen Teil Gameplay.

Das Spiel kann man am ehesten mit Resident Evil vergleichen. Schockeffekte, düstere Atmosphäre und nur dezente Hintergrundgeräusche.

Wäre dämlich, wenn die das nicht bringen würden.

Geit

Kanta
vor 7 Jahren | 0
@Taisaka: langsamere Spielgeschwindigkeit heißt hier nicht unbedingt langweilig. Die Vorgänger waren recht ordentliche Horrorspiele.

SecretOfMana
vor 7 Jahren | 0
GenaTheGamer

"Da geht er hin...mein einziger must_have Grund sich diese Totgeburt von einer Wii U zuzulegen."


Ja genau... vor allem da Fatal Frame ja DER MEGASELLER schlechthin ist.. was ist das denn für ne trollaussage?


Spiele wie Xenoblade Chronicles U, Zelda U, Star Fox U, Smash bros, Bayonetta 2, Mario Kart, Devils Third, Shin Megami Tensei x Fire Emblem, Splattoon, Mario 3D World, Donkey Kong Country etc.

sind mal WESENTLICH größere Gründe sich ne Wii U zu holen als Fatal Frame..
Wenn du horror magst kannste ebenso Zombie U oder Resident Evil Revelations für die Wii U zocken.


UND... hier steht keine absage zu einem fatal frame west release


was ein scheiß trollpost..

KeeperBvK
vor 7 Jahren | 0
@ SecretOfMana: Immer mit der Ruhe. Du kannst doch niemandem in Abrede stellen, was für ihn ein Kaufgrund einer Konsole ist. Wenn er eben dermaßen auf Fatal Frame steht, dann ist das halt so. Deine "Argumente" dagegen sind keine. Auch eine Aussage wie "das ist kein Megaseller": Das hat doch nichts damit zu tun, ob er sich nun auf das Spiel freut oder nicht. Dein Post ist mehr Getrolle als seiner...

Belphegor
vor 7 Jahren | 0
Sollte das so kommen wäre auch ich tief enttäuscht da ich gerne mich diesem für mich neuen Genre gewidmet hätte. Nachdem The Evil Within für mich wie ein SAW mit anderen Darstellern aussieht und sich für mich erledigt hat, habe ich gehofft mit Project Zero 5 endlich mal wieder ein richtig schaurig/schönes Horrorspiel zu bekommen. Hoffentlich überlegen sich das die Verantwortlichen nochmal. Meine 49,99 € wären Ihnen sicher!

Torben
vor 7 Jahren | 0
Es ist schade für die, die es sich holen wollen. Aber so Worte wie "Todgeburt" muss echt nich sein.
Für mich sieht es wie folgt aus:
a) Nintendo wird den Release in einem Special Anfang 2015 ankündigen
b) Nintendo hat die nächsten Monate ab Januar 2015 so mit SPielen vollgepackt, dass man sich derzeit auf keinen Monat einigen kann
c) Nintendo schaut auf Verkäufe und Rezessionen in Japan. Xenoblade kam auch über ein Jahr nach Japan Release erst in den Westen und damit war Europa gemeint.
Nintendo muss sich jemandem gegenüber verantworten. Sie leben auch von dem Geld der Aktionäre und daher muss jede ENtscheidung genau abgewogen werden.

MZItalo
vor 7 Jahren | 0
Rücklichter der 8. Konsolengeneration???

Oh ja, ich vergaß, XBO reißt ja Mega-Bäume aus! ;-)

Aber zustimmen muss ich, dass es blöde wäre! Aber kann mir das garnicht vorstellen. Ich denke auch, dass man abwartet!

Was mich bei diesem Totgeburt geprappel nervt... bei Xbox kräht kein Hahn danach aber Nintendo wird nahegelegt das Konsolengeschäft aufzugeben???? Welch eine Doppelmoral in der Gamergesellschaft...

SecretOfMana
vor 7 Jahren | 0
@KeeperBvK

ich glaube du weißt nichtmal was "trollen" heißt.

Ich habe nur ledeglich aufgezeigt, dass es zig andere titel (und auch sehr gute titel gibt) für die wii u.

Und seine aussage Fatal Frame wäre ja der absolut einzige grund... die wii u ansonsten eine "todgeburt".. (ja sehr sachlich) kann ich einfach absolut nicht ernst nehmen oder gar abnehmen. NIEMAND bezahlt 299 euro + 60 euro für nur ein spiel..

zumal es auch alternativen im horror genre gibt. was sind keine argumente?

Nachvollziehbar ist es, wenn man eine serie nicht unbedingt hier veröffentlicht, die sonst von den verkaufszahlen her floppt.. und man damit dann miese macht.. kein argument? aha.. trollen erst recht nicht..

Chuckbert
vor 7 Jahren | 0
Fänds sehr schade falls es das Game auch langfristig nicht zu uns in den Westen schafft. Das Gamepad ist da doch nun mal wirklich wie gemacht dafür und bringt einen echten Mehrwert der so auf keiner anderen Konsole möglich wäre (Smart Glass und sonstige Devices, die niemand verwendet, mal beiseite gelassen).

Aber noch ist ja nicht aller Tage Abend, ich geb die Hoffnung jedenfalls vorerst nicht auf.

tolemitsal
vor 7 Jahren | 0
Ich kann dem Kommentar von GenaTheGamer auch nur zustimmen. Sieht triest aus im WiiU Lager abseits von der Hand voll N-Games. Leider.

WiiU ist nun mal für den modernen Hollywoodgamer nicht mehr als eine annehmbare Zweitkonsole.
Wirkliche Blockbuster fehlen, die von Nintendo angepriesene Innovation des Gamepads zu wenig durchschlagstark und die hauseigene Spielentwicklung zu langsam um den allgemeinen Hollywoodgamer bei der Stange zu halten.

Was bleibt ist sich eine überteuerte Hardware in der Form einer WiiU wegen einer Hand voll Musthaves als ZWEITKONSOLE dazuzustellen.

Nebenbei: Jeder der hier behauptet, dass die Xbox One so weit hinter der WiiU herhinkt soll seine Quellen darlegen und objektiv vergleichen. Nur weil WiiU in einem aussterbenden Markt wie Japan noch nicht ganz so schlecht läuft heißt das nicht, dass sie unweigerlich weltweit vor der Xbox One liegt.

Torben
vor 7 Jahren | 0
@ tolemitsal

Dein Kommentar ist bis auf einen Punkt nachvollziehbar:
Nintendo nutzt keine überteuerte Hardware. Ich glaube seit Mai wird die WiiU nicht mehr subventioniert und schon gibt es einige in anderen Foren, die einen Preissturz wollen. Ich denke Nintendo geht den GC Weg: Schadensbegrenzung, keine Preissenkung mehr, mit Spielen Käufer locken und am Ende zwar weniger EInheiten, dafür aber Gewinn zu erwirtschaften, denn was viele vergessen, Nintendo ist ein Unternehmen :)

Belphegor
vor 7 Jahren | 0
Ach lasst die Trolle doch über die Wii U herziehen. Wir sind in der Tat das Rücklicht der Current Gen weil alle andere nur unseren Auspuff sehen und Staub schlucken. Die beste Spielevielfalt gibt's bei uns - wenn man keine Headsetnerd grau-in-grau SHOOTER Only zockt. Zumal wir von so mancher Gurke verschont bleiben *hust Revelations 2 hust*

Zurück zu Project Zero: am besten schreibt ihr euren Kummer in die japanische Miiverse Community. Das tun mittlerweile einige deutsche Spieler und hier ist die Chance gegeben das es ein paar Verantwortliche sehen (natürlich auf Englisch schreiben). Jeder europäische Fan der seine Stimme erhebt ist ein Grund mehr sich über eine VÖ im Westen Gedanken zu machen. WE are the Players and Wii U is for the Players (um es mal in Sony-Marketing auszudrücken)!!!

Belphegor
vor 7 Jahren | 0
@Gena: Natürlich weiß ich das du nur provozieren wolltest aber wenn du wirklich auf den ganzen Japano-Kram stehst, warum kaufst du dir keine Importkonsole? In der heutigen Zeit ist da super leicht dran zu kommen (amazon Japan sendet bestimmt auch nach Deutschland) und du könntest jedes Japan Only Game zocken. Zumal heutzutage man auch keine Probleme mit dem umwandeln 50 / 60 Hz hat. Flatscreens können ja beides und man braucht keine PAL / NTSC Adapter mehr. Und ist es bei Project Zero nicht so das man zumindest englische Untertitel einblenden kann?

McClane
vor 7 Jahren | 0
Die Sache wäre weniger ärgerlich, wenn Nintendo auf den unnötigen Region Lock verzichten würde. Wie die anderen Hersteller.

tolemitsal
vor 7 Jahren | 0
@Belphegor:

Von Spielevielfalt zu sprechen wenn Nintendo nicht mal ein aktuelles Fifa auf der WiiU bekommt halte ich fuer Blasphemie. Ebenso ist es einfach nur dumm von DIR immerwieder das so erfolgreiche Shootergenre anzuschwärzen. Mag sein dass dieses Segment nicht in dein Metier passt, dennoch sollte aber so ein "engagierter" Nintendofan, wie DU es vorgibst zu sein, einsehen dass diese Titel enorm wichtig fuer den Vertrieb der Konsole sind.
Es gibt wohl keinen hier der so viel Unsinn schriebt wie DU. Alles was du kannst, ist anderen, mit DEINER realitätsfernen Betrachtungsweise von Nintendos nicht von der Hand zu weisenden Misswirtschaft,auf die Nerven zu gehen und zu sticheln/zu flamen. Warum sonst hast DU immerwieder das Bedürfnis hier gegen die anderen Konsolenhersteller zu wettern? Bevor du antwortest überdenke mal dein abstruses Handeln.

McClane
vor 7 Jahren | 0
Aber, aber! Es gibt ein Fifa 15...

...für die Wii....

...als reines Datenbankupdate.




:D

tolemitsal
vor 7 Jahren | 0
@torben: Sorry für meine späte Antwort. Habe Deine wohl übersehen.

Da muss ich Dir Recht geben. Die Wahl meiner Worte waren in dem von Dir bekritelten Punkt wohl wenig durchdacht. Die WiiU ist ihren Preis schon wert, jedoch kommt es aufgrund des aufwändigen Gamepads zu einer empfindlichen Kostenverschiebung, welche die Hardware der Konsole im direkten Vergleich zur Konkurrenz "alt" aussehen lässt. Vor allem da das Gamepad nicht den erhoften "Innovationserfolg"
ausgelöst hat wiegt dieses Manko meiner Meinung nach doppelt schwer und wirkt sich umso stärker auf das Interesse der Thirds an der Nintendoheimkonsole aus.

@Projekt Zero: Sehr schlechte 1. Wochenzahlen aus Japan. Mit 33k zwar ca. 6k mehr als der letzte Wii Teil. Für eine Lokalisierung sieht es wohl echt mau aus wenn sich die Zahlen nicht noch erheblich bessern.

Belphegor
vor 7 Jahren | 0
@tolemitsal: An sich sollte ich es lassen mich mit Usern wie Dir zu befassen aber ich Versuch es dennoch nochmals. Jeder hat natürlich das Recht auf eine falsche Meinung ;-) Es GIBT natürlich eine Spielevielfalt auf der U. Wer was anderes behauptet ist ein Lügner. Nur sieh der Tatsache ins Auge das die Spiele auf der U nicht Deinen Geschmack zu treffen scheinen, sonst würdest du neben Mario und Zelda auch Splinter Cell, Assassins Creed und Call of Duty oder auch Deus Ex oder Sonic und Rayman zocken. Aber nach deiner Aussage glaube ich das du eher auf das nächste Fifa, vielleicht ein neues Halo oder in der tat den nächsten realistic grau-in-grau Shooter wartest. Tu Dir als Hollywood-Gamer einen Gefallen, kauf dir einen 3.000 € Core-PC und lebe Deinen Traum dort aus. Das habe ich die letzten 10 Jahre vor der U auch gemacht, bin aber dabei mich wieder auf wirklich gute Spiele zu konzentrieren, denn alles was ich von 2002 bis 2012 auf dem PC gezockt habe war nett aber kaum etwas war wirklich bahnbrechend für mich. Ich orientiere mich um. Du sollest das auch!

thirdparty
vor 7 Jahren | 0
...und weile so viele Leute Belphegors Meinung sind und die WiiU sooo geil finden, verkauft sich sogar die PS3 momentan in Europa besser als die WiiU....jaja

tolemitsal
vor 7 Jahren | 0
Zitat Belphegor: "@tolemitsal: An sich sollte ich es lassen mich mit Usern wie Dir zu befassen aber ich Versuch es dennoch nochmals."

Für das nächste Mal: Lass den kläglichen Versuch lieber bleiben. Deine Posts bestehen in einem Großteil der Fälle aus Blauäugigkeit, Voreingenommenheit, nicht zum Thema gehörenden persönlichen Untergriffen und Desavouierungsversuchen in Form von Unterstellungen, welche schon an Denunziation grenzen.


Zitat Belphegor: "Es gibt natürlich eine Spielevielfalt auf der U. Wer etwas anderes behauptet ist ein Lügner."

Das ist einfach nur Auslegungssache, da es ja auch bei der Konkurrenz "eine" Vielfalt gibt. Nur würde ich sie dort als künftig bei weitem vielfältiger bezeichnen, als es derweilen für WiiU aussieht. Das hat nichts mit lügen zu tun. Ist nur ein anderer Zugang. Anscheinend kommst du mit anderen Meinungen nicht klar und versuchst offensichtlich dich selbst auf Kosten anderer (in diesem Fall auch auf meine Kosten) zu profilieren.

tolemitsal
vor 7 Jahren | 0
Zitat Belphegor:"Nur sieh der Tatsache ins Auge das die Spiele auf der U nicht Deinen Geschmack zu treffen scheinen, sonst würdest du neben Mario und Zelda auch Splinter Cell, Assassins Creed und Call of Duty oder auch Deus Ex oder Sonic und Rayman zocken."

DU willst mir sagen, was mein Geschmack ist? Da kann ich nur sagen: Doch, WiiU hat gute Spiele! Nach meinem Geschmack treffen jene aus dem Hause Nintendo genau meinen Spielenerv. Es gibt jedoch auch noch andere Mütter mit schönen Töchtern. Als Nintendofan sehe ich, dass Nintendo sich gerade ordentlich verplant hat und es einfach nicht gebacken bekommt, effektive Gegenmaßnahmen zu treffen um nicht endgültig ins Hintertreffen zu treten. Ich will einen ebenbürtigen Konsolenmarkt der sich gegenseitig durch die Konkurrenz nach oben pusht und auch das Nintendo so viele tolle Spiele von den Thirds erhält und nicht irgendwelche schnell programmierten Indiespiele.

tolemitsal
vor 7 Jahren | 0
Zitat Belphegor: "Aber nach deiner Aussage glaube ich das du eher auf das nächste Fifa, vielleicht ein neues Halo oder in der tat den nächsten realistic grau-in-grau Shooter wartest. ... ... ... "

Schön was du glaubst. Fakt ist, dass ich dank Multiplattform auch in den Genuss dieser Spiele komme. Zwar nicht primär, aber so ein Ründchen hier und da auf einem Spiel welches am Stand der Zeit ist, macht durchwegs Bock. Da brauch ich keinen 3000 EUR PC wenn ich ne 399 Euro teure PS4 (neben WiiU) an der Glotze stehen hab. Ja die Spiele sehen auch auf einer PS4 nicht so schlecht aus und könne auch Spaß machen, stell dir vor!
DU siehst einfach mal wieder nicht über den Tellerrand hinaus. WiiU würden solche Mainstreamtitel keinesfalls schaden und auch die VKZ mehr pushen. Die Folge wäre vielleicht, dass auch ein paar der großen Thirds sich wieder für WiiU interessieren würden.
Nintendo verbaut sich gerade sowas von offensichtlich die Zukunft, dass muss doch auch dir klar sein? Wie es scheint aber nicht, da du immer wieder den gleichen unqualifizierten, bashenden und vor allem flamenden Stuss von dir gibst. Für dich mag die Nintendowelt noch heile sein, leider ist dies aber für viele andere aus bereits erwähnten Gründen nicht.
Was spricht den gegen Kritik an der Misswirtschaft seitens Nintendo? Kritik ist ein fördernder Prozess gegen welchen du alergisch zu sein scheinst. Je mehr Leute Kritik übern, desto eher ändert sich etwas an existierenden Missständen.
Denk an andere WiiU- Onlybesitzer welche sich verständlicherweise über den aktuellen Softwaremangel und das Abspringen der so wichtigen 3rds beschweren bevor du über berechtige Kritik stümperhaft urteilst.

tolemitsal
vor 7 Jahren | 0

Zitat Belphegor: "Ich orientiere mich um. Du sollest das auch!"

Nein. Eine solche eingeschränkte Sicht der Dinge wie du es in deinem Gehabe im öffentlichen Bereich einer Newsseite an den Tag legst ist alles andere als erstrebenswert.