Neuer Stand zu Oddworld - New 'n' Tasty - Kommt erst nach PlayStation-Versionen

Von Tim Herrmann am 26. Oktober 2014

Erst vor kurzem hat Oddworld Inhabitants, das Studio hinter der Download-Neuauflage von Oddworld - Abe's Odyssey, einen Zwischenstand zur Wii U-Umsetzung des Action-Abenteuers übermittelt. Die Portierung müsse sich wegen Problemen mit der Dateigröße noch weiter verspäten (klickt hier). Bislang ist das Spiel nur auf der PlayStation 4 erhältlich.

Jetzt konkretisiert der Entwickler die Situation weiter. Das Speicherplatzproblem sei nun kein Thema mehr - man habe das Feedback erhalten, dass die Zahl der Wii U-Konsolen mit nur 8GB internem Speicher vernachlässigenswert gering sei. Dennoch gebe es noch weitere Probleme: "Wir arbeiten derzeit an Anpassungen für die PlayStation 3- und Vita-Versionen, die auch für Wii U angewendet werden müssen. Bevor die PlayStation-Versionen nicht fertig sind, können wir also auch die Wii U-Version nicht auf den Markt bringen". Gravierender sei aber ein bestimmtes Feature der Unity-Engine, das derzeit auf Wii U nicht unterstützt werde. "Hier haben wir noch viel Arbeit vor uns", schreiben die Entwickler.

Man betonte dennoch, dass man weiter in die Wii U-Version des Spiels investieren werde und das Ziel verfolge, Oddworld - Abe's Odyssey: New 'n' Tasty auch auf eine Nintendo-Konsole zu bringen. Wann dies so weit sein wird, bleibt aber weiterhin unklar.

Hinweis: die Kommentarsektion ist aktuell geschlossen.

3 Kommentare:


Chris
vor 7 Jahren | 0
Die Gründe für die Verspätung sind verständlich. Ist ok.

Hatsuharu
vor 7 Jahren | 0
Das Beste kommt eben zum Schluss.. :>

Der R
vor 7 Jahren | 0
klingt plausibel.