Nach US-Start: Enttäuschung über Sonic Boom - Vernichtende Kritiken, gravierende Bugs

Von Tim Herrmann am 15. November 2014

Sonic Boom ist am vergangenen Dienstag für Wii U in den USA erschienen. Tests oder Kritiken gab es im Vorfeld des Releases nicht. SEGA und Nintendo hatten sich dagegen entschlossen, Pressevertreter vor Release mit Kopien des Spiels zu bemustern. Medien, die sich das Spiel dennoch regulär kauften und einem Test unterzogen, kamen zumeist zu keinem guten Ergebnis. Sonic Boom enttäuscht die US-Fachpresse bislang in unerwartetem Ausmaß, liegt beim Review-Aggregator Metacritic derzeit bei einer Durchschnittswertung von etwa 4 von 10 Punkten.

Die Kritiken des von Big Red Button Games entwickelten Lizenzspiels zur startenden gleichnamigen Sonic-TV-Serie sind zumeist vernichtend. So kritisierte IGN beispielsweise langweilige Kampfsequenzen, uninspirierte Erkundung und nervige Charaktere. GameSpot monierte mangelhaftes Spieldesign - zum Beispiel konsequenzloses Scheitern. Alle Tester kreiden den Entwicklern zudem gravierende technische Probleme an: Soundeffekte würden zur falschen Zeit ausgespielt, Steuerungseingaben falsch umgesetzt und in den klassischen Sonic-High-Speed-Passagen sacke die Bildwiederholungsrate in inakzeptable Regionen ab.

Darüber hinaus berichten US-Spieler von Glitches, die teilweise dazu führen, dass ganze Spielteile übersprungen werden können; Sonic Boom lässt sich dann in weniger als einer Stunde beenden. Teilweise bewirken die Entwicklungsfehler auch, dass der Spieler den Level verlassen und in den animierten Hintergründen wandeln kann. Ob SEGA einen nachträglichen Patch für sein Lizenzspiel bereitstellen wird, ist derzeit noch nicht bekannt. In Europa erscheint Sonic Boom in der kommenden Woche, am 21. November 2014.

Hinweis: die Kommentarsektion ist aktuell geschlossen.

37 Kommentare:


treib0r
vor 7 Jahren | 0
Wäre ich mal Wahrsager geworden:D

Ribesal
vor 7 Jahren | 0
Autsch
Schade eigentlich =/

boris
vor 7 Jahren | 0
war leider abzusehen...

linken
vor 7 Jahren | 0
Sonic '06 reloaded würd ich sagen.

Mario-WL
vor 7 Jahren | 0
@linken: Daran musste ich auch denken!

Krugigi
vor 7 Jahren | 0
Schade, hätte gedacht, dass das Spiel vielleicht doch ganz gut werden könnte. Aber mit Bayonetta und Smash habe ich sowieso genug zu tun.

Belphegor
vor 7 Jahren | 0
Autsch

Farbi11
vor 7 Jahren | 0
Schade, ich hätte es dem Spiel gegönnt. Gerade durch die Kombination von zwei Spielen und der TV-Serie ist da ein wackliges Konstrukt entstanden, das sehr weh tun wird, wenn es zusammenbricht. Da muss ein Patch kommen!

tolemitsal
vor 7 Jahren | 0
Nintendo sollte mal seinen Thirds ein wenig auf die Finger schauen. Zuerst die Problemchen bei Hyrule Warriors nund dieser Titel .... .... .... .

Belphegor
vor 7 Jahren | 0
Welche Problemchen bei HW?

Chris
vor 7 Jahren | 0
Meinetwegen könnt ihr euch den Test sparen, falls ihr einen machen wolltet. Diese "Beta" ist die Zeit nicht wert. :'(

Die Sonic-Serie ist gar nicht so scheiße wie ihr Ruf. Tatsächlich gibt es mehr gute Sonic-Spiele als schlechte, aber wenn sie so einen Totalausfall bringen, brennt sich das natürlich in die Köpfe der Leute ein.

Es scheint Glückssache zu sein, ob ein Sonic-Spiel gut wird oder nicht. Hoffentlich lernt SEGA eines Tages konstant gute Qualität zu liefern. Vielleicht hat es Sonic Team jetzt auch schon gelernt und der neue Entwickler Big Red Button ist Schuld. Es gibt Gerüchte, dass viele bei BRB Angestellte das Studio während der Entwicklumg von Sonic Boom verlassen haben.

Mal sehen was Sonic Team parat hat. Die haben für das nächste Jahr was versprochen.

Vader
vor 7 Jahren | 0
Hört sich an wie das Colonial Marines unter den Sonic spielen. XD

tolemitsal
vor 7 Jahren | 0
Zitat Belphegor: "Welche Problemchen bei HW?"

Diese .... ....
http://wiiux.de/neuigkeiten/4807-hyrule-warriors-berichte-ueber-technische-probleme

.... welche ich nach wie vor für ein Spiel mit Zeldaambitionen untragbar halte.

skyward-link
vor 7 Jahren | 0
Es muss einfach langsam klar sein , dass Sonic nichts mehr bringt. So hart das auch klingen mag, die Serie ist TOT!

thirdparty
vor 7 Jahren | 0
Willkommen zum nächsten Flop ....ein Highlight nach dem Anderen...mannmannmann

Belphegor
vor 7 Jahren | 0
@tolesmitsal: Oh man, ich gehe mal davon aus das Du nicht eine Stunde HW auf dem Tacho hast!

boris
vor 7 Jahren | 0
naja belphegor hw hat auf jedenfall starke framerate probleme. nix desto trotz ein witziges spiel für zwischendurch wenn man einfach kloppen will.

wazup
vor 7 Jahren | 0

Ich hatte nur einen Stream von einem US Spieler auf Twitch gesehen. Eigentlich was das GamePlay ganz in Ordnung.

Das der Spieler nach dem Tod einfach wiederkommt ist halt heutzutage normal. Darum ist es mir schleierhaft, warum ich mir bei Mario 999++ Leben erschleichen muß, damit ich ordentlich spielen kann. Ich tendiere auch dazu ein Spiel wegzulegen, wenn ich nach verlust aller Leben von vorne anfangen muß. Das nervt einfach. Spielhalle war 80er.

Die Grafik von Sonic Boom, ist allerdings unter aller Kannone. Ich konnte jetzt nur die Stunde anschauen, die der Spieler da hingelegt hat, aber bis auf einige Kleinigkeiten war das Wii Qualität und hat mich an Infinity 2 erinnert, das auch mies ist.

Spielerisch war es immer nur Spring auf Schalter und dann rennpassage. Zwischendrin die Gegner umhauen. Nicht wirklich toll. Ich hab für mich entschieden es aus der Grabbelkiste zu holen. Mehr als 12-15 Euro ist es IMHO nicht wert.

Wario
vor 7 Jahren | 0
15.11.2014, 17:37 Uhr

Hört sich an wie das Colonial Marines unter den Sonic spielen. XD

Väda du Betrügerin hast mir meinen Spruch geklaut,dass hab ich schon vor Tage im Forum geschrieben... :P

Farbi11
vor 7 Jahren | 0
Ist die Grafik wirklich so schlecht? Also ich habe an ihr nichts auszusetzen. Das Gameplay ist viel wichtiger.

tolemitsal
vor 7 Jahren | 0
Zitat Belpegor: "@tolesmitsal: Oh man, ich gehe mal davon aus das Du nicht eine Stunde HW auf dem Tacho hast! "

?

Was hat das mit meinem Kommentar zu tun und was bildest Du Dir auf Deinen jämmerlichen Versuch eines persönlichen Untergriffs, in Form einer haltlosen Unterstellung gegenüber meinerseits ein? Wenn Du etwas zu sagen hast, poste es in einer, der Disskusion förderlichen Aufmachung und nicht als Provokation rein mir gegenüber!

Belphegor
vor 7 Jahren | 0
@tolesmitsal: In meinen Augen schreibst Du nur Müll in die Kommentare und der Spruch mit den Problemchen zu HW und der Quelle danach haben mich wieder bestäkt. Es gab einen Day One Patch in Europa und keins der berichteten Problem trat bei uns auf. Aber DU erwähnst es in einem völlig sinnfreien Kommentar zu einer News zu Sonic Boom und willst eine Brücke zu beiden Spielen bzw. der angeblich mangelenden Endkontrolle Nintendos herstellen. Und das stimmt einfach nicht - zumindest anhand des Beispiels von HW. Und das sagt Dir jemand der 100 Stunden mit dem Spiel auf dem Tacho hat!

Belphegor
vor 7 Jahren | 0
Es gibt in Europa weder Freezes im Koop-Mode, noch Framerate-Einbrüche noch kleinere Bugs. Vielleicht wurde ich einfach nur in 100 Stunden von den Problemen verschont (sehr unwahrscheinlich) oder aber die Patches haben die Probleme gelöst. Mittlerweile sind wir ja bei Version 1.0.3. oder so angelangt.

tolemitsal
vor 7 Jahren | 0
Schön für Dich das Du der Ansicht bist ich schreibe nur Müll. Ähnliches könnte ich auch von Dir behaupten, denn wie Dein letzter Post auch ganz gut zeigt, geht es Dir so gut wie nur um die Fortführung Deiner persönlichen Diskrepanzen mir gegenüber geht. Hierzu saugst du Dir Deine "Tatsachen" für die Diskussion anscheinend aus den Fingern.

Ich habe nirgends gesagt, dass ich persönlich von den Bugs der Japanversion betroffen war, ich habe immer schon die Ansicht vertreten, dass solche Bugs, auch wenn sie zu großen Teilen nicht bei uns eintraten, einem Titel mit ener solch hochrangigen Spielverbindung (Zelda) unentschuldbar sind! Man sieht ja, wie schlecht die VKZ in Japan ausgefallen sind! Der Endkunde, in diesem Fall Japan, hat nun HW offensichtlich verschmäht.
Deswegen ist es nicht so abwegig anzunehmen, dass sehrwohl ein Zusammenhag zwischen schlechter Launchqualität eines solchen zeldalastigen Titels und zukünftigen VKZ eines weiteren Spiels im Zeldauniversum besteht.
Diese Ansicht hättest du auch in der von mir verlinkten Quelle im Kommentarbereich nachlesen können .. .. .

tolemitsal
vor 7 Jahren | 0
Ja, es stimmt, ein Sonic Boom kann man grundsätzlich nicht mit einem Titel der Zelda im Rücken hat vergleichen, jedoch sehe ich im Versagen von Sonic Boom ein Verschulden, welches sich Nintendo in seiner prekären Lage so nicht leisten darf! Vor allem nach den Problemen mit HW in Japan. N bekommt schon so wenig Unterstützung der 3rds, dann sollte es wenigsten hier ein Qualitätmanagment geben, das Thirdtitel genau begutachtet, denn diese Titel sind es die, noch andere Leute anziehen als die Nintendocores.
Ziel muss es sein einen Erfolg einer Wii zu wiederholen und nicht mit ach und krach versuchen, gerade so irgendwie in der Gewinnzone zu verweilen! Zweiteres kommt, wenn die Qualität der Spiele stimmt ganz von selbst.
Genau desswegen ist es meines Erachtens so traurig, dass Sonic Boom so viele Fehler hat und in das Konzert fehlerbehafteter Thirdunterstützung miteinstimmt. Kurz: Der fade Beigeschmack von 3rd Titeln auf WiiU nimmt zu, und gute Nintendohardwar kommt dann .... ...., irgendwann mal?


tolemitsal
vor 7 Jahren | 0
Das Du wieder nur Dich siehst und froh bist, dass Du Dein annähernd bugfreies Hyrule Warriors spielen durftest, verwundert mich nicht. Sieh einfach ein wenig über den Tellerrand und lass das von mir Geschriebene ein wenig sacken, dann wirst du sehen, dass dies doch eine vertretbare Ansicht ist und nicht so verwerflich ist wie du in deinem Post mit folgenden, wie ich meine, wirklich sehr ausführlicher Kritik kundgetan hast:

Zitat Belphegor:"Und das stimmt einfach nicht .... ...."

Um abschließend auf Deinen Dir, aus mir nicht erklärbaren Gründen so wichtig erscheinenden "Schwanzvergleich" einzugehen, sei Dir gesagt, dass ich Hyrule Warriors nach etwas über 13 Stunden, nach dem Durchspielen wieder beiseite gelegt habe.
Ich zolle Dir hiermit Anerkennung, da es für mich aufgrund des für mich zu simplen Kampfsystems und der fehlenden Sinnhaftigkeit des Charakterlevelns nach Beendigung der Story, nicht strebenswert war Hyrule Warriors weiterzuspielen. Hierfür war mir meine wertvolle Zeit, welche ich in andere Spiele investieren kann, dann doch zu schade.

boris
vor 7 Jahren | 0
also belphegor, dass mit den framerateeinbrüchen kann ich dir bestätigen im singleplayer sowie multiplayer. und es gibt auch einige seiten die darüber berichtet haben. nach 100 std spielzeit hättest du auf jedenfall etwas merken müssen... vor allem im multiplayer nimmt die framerate stark ab.

und weil du keine freezes hattest bedeutet nicht, dass niemand anderes sie nicht hatte. ich für meinen teil hatte glaube ich auch keinen ändert aber trotzdem nichts an der tatsache.

StMaster3000
vor 7 Jahren | 0
Ich hatte bei ca 4-6h HW im MP auch Laggs, manchmal mal Starke FPS-Einbrüche..

Farbi11
vor 7 Jahren | 0
Oh Mann, jetzt wird es totally off-topic! Könnt ihr zwei nicht einen Thread aufmachen und euch dort zanken?

Ich weiß ja nicht, wie es euch geht, aber vom Super Nintendo bin ich es gewohnt, dass bei viel Action auf dem Bildschirm alles etwas langsamer wird. Eigentlich finde ich das richtig gut, denn es unterstreicht die Action wie die Bullettime-Effekte bei Matrix.

Blacksierra
vor 7 Jahren | 0
hehe - its a feature not a bug :-)

Torben
vor 7 Jahren | 0
Ich benutze jetzt mal einen Begriff den ich hasse, aber ... Sonic braucht einen "Reboot". Alles auf eine Karte setzen und ein Spiel entwickeln von jemandem, der die Stärken der Nostalgie herausholt, ABER auch die Serie für neue Spieler entwickeln kann und das nicht 2015. Lasst euch mal Zeit bis 2016 und probiert mal was völlig neues aus. Es ist ja bei den ganzen Codes und Möglichkeiten nicht mehr verwerflich, dass es zu einem Bug oder ähnliches kommt. In Smash Bros. z. B. gibt es unzählige Möglichkeiten an Situationen, Charakteren, Attacken, ... was auf einander treffen kann, dass in einer bestimmten Situation zu einem Fehler kommt. "Sonic Boom" scheint aus Berichten etc. eher ein Beispiel zu sein, dass man sucht, was an dem Spiel eigentlich gut ist und ich für meinen Teil würde ganz klar sagen "Wir haben einen Deal und nur weil es das 3. Spiel und letzte Spiel ist, kann nicht so ein Müll gemacht werden." Das ist fast amateurhaft. Da muss Nintendo noch Leute schicken und darüber gucken. Und da es ein Exklusiv Spiel ist wird es auf Nintendo und SEGA fallen, denn wer kennt schon diese Red Buttons. Ein altes Sprichwort sagt aus, dass du nur so gut bist wie das letzte, was du getan hast. Sonic wird mit dem neuem Spiel einen neuen Tiefpunkt erreichen, daher bleibt hier nur ein "Reboot". Lasst die Serie neu starten, vll mit einem Spiel darüber wie Sonic seine Freunde traf mit einer Mischung aus dem klassischen Rennen und RPG Elementen, ka.

cruh
vor 7 Jahren | 0
wenn reboot, dann nur von nintendo. bei den "erwachsenen" spielen kann man einiges mit ner pseudostory und dummer action ausbügeln aber hier müsste das gameplay schon stimmen

Farbi11
vor 7 Jahren | 0
@Torben: Ich dachte, Sonic Boom ist ein Sonic-Reboot? Etwa nicht?

Chris
vor 7 Jahren | 0
Sonic Boom ist KEIN Reboot. Die "normale" Sonic-Serie besteht weiterhin und während ich das hier gerade schreibe arbeitet Sonic Team schon am nächsten Sonic-Titel. Das wurde bestätigt. SEGA hat mehrfach betont, dass Sonic Boom eine sich an den westlichen Markt orientierende und von US-Studios entwickelte (Big Red Button Entertainment die Wii U-Version) Serie ist.

Sonic Team (quasi das Hauptstudio für Sonic) macht weiter wie bisher.

Es war geplant, dass die beiden Serien in Zukunft parallel laufen. Bei dem Flop bin ich persönlich jedoch unsicher, ob sie das nicht doch wieder bald einstampfen.

Der R
vor 7 Jahren | 0
Schade. Fand, dass es auf den ersten Blick ganz gut aussah. Aber die Bugs u.A. sind wirklich untragbar. Hab da inzwischen doch einige Videos gesehen...

wal
vor 7 Jahren | 0
SEGA ? Gibt´s den Käse immer noch ?

Torben
vor 7 Jahren | 0
Bei Fehlschlägen und Experimenten wie sonic würde ich Marktforschung betreiben in form von konzeptbildern und Ideen. Vll sollte man die Fans daran teilhaben und schauen in welche Richtung man geht. Rpg oder doch klassisch? Nimmt man das Gesetz von Hollywood kann sonic mit jedem Teil zu Grunde gehen denn iwann glaubt man Sega nicht mehr dass ein vernünftiges Spiel bei raus kommt. Der Ruf ist bald hin.