Zelda Wii U: Nintendo zeigt neues Video! - Live-Blick auf die Spielwelt, Release: 2015

Von Tim Herrmann am 06. Dezember 2014

Völlig überraschend hat Nintendo in der Nacht zum Samstag neues Videomaterial aus The Legend of Zelda für Wii U präsentiert; zum ersten Mal seit der E3 im Juni. Anlässlich der erstmalig in Las Vegas vergebenen Game Awards (vormals Spike VGAs) zeigte Nintendo seinen wichtigsten Titel des nächsten Jahres zum ersten Mal in einem vollen Gameplay-Video.

Dabei präsentierten Eiji Aonuma, Produzent der Zelda-Reihe, und Shigeru Miyamoto, Nintendos Entwicklungschef, die offene und frei begehbare Spielwelt des neuen Abenteuertitels. Sie markierten einen Punkt auf der Karte, zu dem sie reisen wollten, und begaben sich auf den Weg dorthin. Dabei machten sie besonders auf die Reitmechanik aufmerksam: Links treues Ross Epona läuft fast von allein, ohne sich in Bäumen oder anderen Hindernissen zu verfangen, sodass der Spieler während des Ritts Gelegenheit hat, Pfeile abzuschießen oder das Schwert zu schwingen.

Die Entwickler gewährten auch einen Blick auf die Ausmaße der Spielwelt, die bisherige Zelda-Spiele deutlich übersteigt. Zuletzt versprachen Aonuma und Miyamoto, dass es beim zuvor angesetzten Release-Termin bleibe: The Legend of Zelda für Wii U solle in jedem Fall im Jahr 2015 auf den Markt kommen, das ganze Team arbeite hart daran. Eine genauere Eingrenzung gaben Miyamoto und Aonuma noch nicht, es ist aber mit einem Release gegen Ende des Jahres zu rechnen.

Hier seht ihr das neue, das erste Gameplay-Video zu The Legend of Zelda für Wii U, das weiterhin keinen finalen Namen trägt. Was haltet ihr vom gezeigten Material?

Hinweis: die Kommentarsektion ist aktuell geschlossen.

30 Kommentare:


Tobsen
vor 6 Jahren | 0
Cool! Mir gefiehlen die Wildpferde zum Ende hin besonders!
Ich glaube nicht, dass bei dem Spiel viel falsch gemacht wird. Ich habe irgendwie ein durch und durch gutes Gefühl.

Und ich mag Aonumas Bäuchlein :D.

Belphegor
vor 6 Jahren | 0
Meine Freundin musste mich grad eben wiederbeleben. Ich bin nach dem Material in ein Stadium der Extase eingetreten und die ausgeschütteten Endorphine waren zuviel für meinen Körper. Ich bin einfach geflasht von dem Material. Die Weitsicht, die Details, die schöne Engine, Epona, der Bogen. Bis dato gefällt mir einfach alles an diesem Spiel und ich will, nein ich MUSS es SOFORT haben! Day One Kauf wofür ich mir schon jetzt mindestens einen Urlaubstag 2015 aufsparen werde!

Marioserbe
vor 6 Jahren | 0
Sehr sehr geil, einfach nur geil. Oder wie Bruce sagen würde geil,geil,geil :-)

Farbi11
vor 6 Jahren | 0
Boah Wahnsinn! Diese Max-Payne-Zeitlupe beim Abspringen vom Pferd war schon ziemlich abgefahren. Daher wurde das im Teaser so gezeigt, wie Link in Zeitlupe springt.

Die Welt ist ja wirklich riesig! Jetzt muss sie aber noch gefüllt werden, und das wird wohl noch bis nächsten Winter dauern.

Konoe A. Mercury
vor 6 Jahren | 0
Meh...

Wird wohl das erste Zelda das ich auslasse wenn es sich weiter in die bisherige Richtung entwickelt.

CrossWiesel21
vor 6 Jahren | 0
Oh mein Gott! 300 Puls... ich geh fest

StMaster3000
vor 6 Jahren | 0
DAS IST HEILIG GOTT SEI DANK HAB ICHS VORBESTELLT BEVOR AMAZON KEINE TLOZ EINHEITEN MEHR HATTE

Chris
vor 6 Jahren | 0
Ich habe nicht so viel Erfahrung mit Open World-Spielen, aber ich sehe da ganz schön viel Nebel (so viel zum Thema Weitsicht), viele Copy & Paste Bäume/Büsche. Sieht ganz okay aus, jedoch nicht übergut.

Ist aber immer noch besser, als würde Nintendo uns mit geschöntem Fake-Material belügen. *hust* Ubisoft *hust*

Sollte eigtl. selbstverständlich sein, dass man sowas nicht macht. Ist es aber nicht. :-/

Außerdem will ich mal sehen, mit wie viel Inhalt die Welt des finalen Spiels gefüllt ist. Hoffentlich ist sie nicht zu leer.

Das Reiten scheinen sie gut hinbekommen zu haben und in seiner Gesamtheit wird das Spiel sicher großartig. So wie ich Nintendo kenne würden sie den Titel lieber verschieben, als ein nicht zufriedenstellendes Produkt rauszubringen.

Zelda für Wii U ist auch für mich als jemand, der bisher nicht so viel mit der Serie anfangen konnte interessant. Ich habe einige Stunden Twilight Princess gespielt und dass die Welt jeweils in so kleine Bereiche getrennt ist, fand ich jetzt nicht soo toll.

Endlich alles frei begehbar. Ich freu' mich! :)

staffcore
vor 6 Jahren | 0
es fällt schwer es zu bewerten so abgefilmt vom tv da geht reichlich an quali verloren. ein vorteil haben wir. es wird ohne 3 gb day one patch raus kommen.
nintendo macht das schon, aber was mir negativ auffällt ist das die welt recht leblos wirkte ausser paar wildpferde ;)
haben wir vertrauen :)

Blacksierra
vor 6 Jahren | 0
hab ich das richtig verstanden, Star Fox erscheint vor Zelda??
Landschaft ist hübsch aber etwas unbewohnt, ja die Wildpferde waren nett.

Belphegor
vor 6 Jahren | 0
@Blacksierra: Genau so schaut es aus! Geil oder!

Schniko
vor 6 Jahren | 0
Sieht nach wie vor extrem vielversprechend aus.
Ich muss mich aber auch meinen Vorrednern anschließen:
Hoffentlich schaffen es die Entwickler, die Welt auch mit Leben zu füllen.
Ein paar niedliche kleine Dörfer, eine belebte Hyrule-Stadt, Goronen- und Zora-Bereiche usw...
Der Grafikstil gefällt mir sehr gut, auch wenn es bestimmt wieder einige eher matschige Texturen zu geben scheint (z.B. Felsen), es kann aber auch daran liegen, dass das gezeigte Material nur abgefilmt ist.
Ist mir eigentlich auch wurscht: Zelda: Twiligt Princess sah technisch alles andere als beeindruckend aus, ich fand es aber trotzdem sehr atmosphärisch und es ist bis heute mein Lieblingszelda.

Saztec
vor 6 Jahren | 0
Dieser Texturen-Matsch >.< ...aber das ist ja nunmal die Kosequenz einer weitläufigen Spielwelt.

Dass man von Klippen springen und dann mit dem Tuch gleiten kann, ist aber hammer! Ich seh schon kommen, dass ich die ganze Zeit einen Berg hochrenn, nur um dann wieder runter zu springen. xD

Spider-Man
vor 6 Jahren | 0
Sieht grafisch schon sehr gut aus.
Persönlich hätte ich mir aber ein Zelda im E3-Tech Demo 2012 Stil gewünscht. Naja damit hat Nintendo noch Luft nach oben.
Aber das was man hier gesehen hat ist schon großes Kino und wirkt auf mich wie eine Weiterentwicklung von Skyward Sword. Vielleich ist es auch von der Storylinie dort angesiedelt und damit wäre es ein perfekter Nachfolger von Zelda SS.
Vielleicht habe ich ja glück und ein Spiel im Stile vom Tech Demo kommt noch in diesem Leben einmal raus.
Übrigens freue ich mich auch schon auf Star Fox...

ProG4M3r
vor 6 Jahren | 0
Geil Zelda :D ! Und Star Fox vor Zelda :) !

Etwas sorge macht mir allerdings, dass die Welt zu groß und leer wird, etwas wie in der The Elder Scrolls Reihe :devil:

Matthew1990
vor 6 Jahren | 0
Bin ich hier der Einzige, der das Material unbewertet lassen möchte?
Die negative Kritik ist dumm, weil es noch in Entwicklung ist...
Und geflasht will ich nicht werden, weil mich noch Super Smash Bros. und Pokémon im Bann hat...
Ich empfinde, das Spiel soll erst einmal komplett fertig sein...dann kann man sagen, dass es gut/schlecht aussieht.

Bobojack
vor 6 Jahren | 0
Ich hoffe nur, dass es kein Quantität > Qualität Spiel wird.

La_Pulga
vor 6 Jahren | 0
Hype Hype Hype. 2015 Release!!! Hab ich ja nicht dran geglaubt.

chriskaus
vor 6 Jahren | 0
Mir persönlich fehlt links typische Kleidung das ist wie Batman ohne seinen Anzug ansonsten bin ich erstmal zufrieden

GF0P
vor 6 Jahren | 0
W-O-W !!!

NDragon1412
vor 6 Jahren | 0
Alter,ich dachte das ist ein verfrühter April-Scherz...Nintendo lässt ohne irgendeine Ankündigung von einer Nacht zur nächsten die riesen Bombe platzen?! wtf? xD Ich muss sagen,was ich bisher gesehen habe,find ich todesgeil :D Und es scheint,wenn Link immernoch den Paragleiter hat,ein direkter Nachfolger zu Skyward Sword zu werden :D

Pogopuschel
vor 6 Jahren | 0
Sieht sehr gut aus. Ich hoffe, der Titel läuft nicht in die Falle, in die TP mit seiner großen Welt damals lief.

Dr_Lobster
vor 6 Jahren | 0
Also entweder sehen die meisten mehr als ich oder ihr wurdet einfach vom Hypetrain überrollt :D
Spiel sieht, soweit man das bis jetzt erkennen kann, gut aus.
Aber genau das ist das Problem: Man erkennt doch viel zu wenig in diesem kurzen Ausschnitt und auch noch abgefilmt von nem TV um wirklich beurteilen zu können wie gut/schlecht es wohl wird (insbesondere grafisch) und vor allem ob die Welt am Ende zu unbelebt wirkt.
Die Jungs haben ja noch ein Jahr Zeit...

gast
vor 6 Jahren | 0
Ich hoffe, dass die Bewegungssteuerung bei allen erwähnten Spielen optional bleibt. Bewerten lässt sich eigentlich nur Majora's Mask, da der Inhalt bereits bekannt ist. Bei Zelda Wii U bin ich recht optimistisch, nur Starfox bereitet mir ein bisschen Sorgen. Die für ein Spiel recht kurze Entwicklungszeit gibt mir doch zu denken. Es ist mir egal, ob das Spiel einen kurzen Umfang haben sollte, sofern die Handlung qualitativ ist, die Steuerung akzeptabel und der Fokus nicht nur auf das Gamepad gelegt wird.

Aber an sich ist dieses Triple eine Bombennachricht! Weiter so! Ruhepausen mit eingeschlossen! :-)

Rick Grimes
vor 6 Jahren | 0
Gigantomanisch.

Santiagowinehouse
vor 6 Jahren | 0
Das sieht genial aus! Gefällt mir sehr gut! Ich denke, ich werde mir Urlaub nehmen müssen, wenn das Spiel rauskommt :D

ZeroOSeven
vor 6 Jahren | 0
Das bisher gezeigte haut mich nicht vom Pferd, äh Hocker.

pipip
vor 6 Jahren | 0
@gast

StarFox wurde zwar bei der E3 das erste mal erwähnt, aber da es da schon spielbar war glaube ich kaum dass das Spiel noch nicht lange in Entwicklung war.
Es gibt keine Angabe wie lange das Spiel bereits in Entwicklung ist. Kann genauso sein, dass man vor Ende Pikmin 3 bereits begonnen hat oder kurz danach.

MZItalo
vor 6 Jahren | 0
Herrlich jetzt wird das mit nem N64 verglichen. Was für eine Wahrnehmung...

Cap10
vor 6 Jahren | 0
Joa, sieht z.T. schön aus, das ist aber nachrangig. Entscheidend ist spielerisch, ansonsten hätte ich keine WiiU ;-)