Captain Toad: deutsche Werbung - Ab Freitag in Europa erhältlich

Von Michael Prammer am 01. Januar 2015

Das Jahr 2015 hat begonnen und bereits am morgigen Freitag eröffnet Nintendo es spielerisch mit der Veröffentlichung von Captain Toad: Treasure Tracker. Bereits seit einigen Tagen ist der Titel vereinzelt erhältlich (wir berichteten), doch ab morgen finden Fans es überall im Videospielhandel. Heute zeigen wir euch einen neuen deutschen Werbespot zum Spiel.

Im Fokus der zwei jeweils etwa 20 Sekunden andauernden Spots stehen die beiden Pilzkopf-Protagonisten Toad und Toadette. Die Spielmechanik sowie unterschiedliche Level werden ebenso gezeigt wie die Einbindung des Wii U-GamePads in den Rüben-Shooter-Levels. Captain Toad: Treasure Tracker sorgt bislang für viele positive Schlagzeilen und konnte auch in unserem Test überzeugen.

Captain Toad: Treasure Tracker erscheint am kommenden Freitag exklusiv für Wii U. Hier könnt ihr den Titel bestellen und unten seht ihr den deutschen Werbespot zum Spiel:

Hinweis: die Kommentarsektion ist aktuell geschlossen.

23 Kommentare:


Belphegor
vor 6 Jahren | 0
Joar besitze das Spiel seit 8 Tagen und bin an sich durch bzw. stecke derzeit im quasi letzten Level Bonuslevel fest (ähnlich hart wie das letzte Level in SM3DW). Ein absolut geniales Game welches ich nicht mehr missen möchte. Absolute Kaufempfehlung!

zuv187
vor 6 Jahren | 0
Von dir gibt es wohl nie negative Kritik.

cruh
vor 6 Jahren | 0
und was gäbe es hier zu kritisieren? zu bunt, kinderspiel, nur für kinder, immer das gleiche von nintendo, immer die gleichen mario spiele, nur für kinder, kein 3rd party support, keine realistische grafik, nur für kinder, kein richtiges marketing, keine bombastische präsentation, keine erwachsene story, nur für kinder? mehr fehlt mir auf die schnelle nicht ein, außer wenn dich das spiel nicht interessiert, du es auch nicht kaufen brauchst...

Jokofi
vor 6 Jahren | 0
@ Belphegor:

Meinst du ähnlich hart wie das letzte Level in SM3DW oder ähnlich hart wie das letzte Captain Toad-Level in SM3DW?

Schniko
vor 6 Jahren | 0
Ich kann Belphegor da mal zustimmen.
Ein super charmantes Spielchen.
Ich habe es jetzt seit 2 Tagen und hatte schon viel Spaß damit.
Im Grunde sogar mehr, als mit Mario 3D World...

zuv187
vor 6 Jahren | 0
Das war nicht auf dieses Spiel bezogen. Habe allgemein mal im Forum gelesen, da gab es nur positives von belphegor. Anhimmlung und keine Kritik. Im Zelda Ww hat es ein User auf den Punkt gebracht. Das ist nicht Objektiv sondern hat schon Fanboy Charakter.

cruh
vor 6 Jahren | 0
wie will man objektiv über videospiele reden? entweder es gefällt einem oder nicht. jeder hat seine persönlichen vorlieben. ich gehe keine checklisten durch, bei der ich fps, auflösung, levelanzahl oder spieldauer vergleiche. diese punkte spielen zwar eine rolle, aber wichtiger sind mir bei einem spiel artdesign, leveldesign und spielmechanik/gameplay. für andere sind andere aspekte wichtiger, whatever.
das mit dem fanboy wundert mich allerdings? es ist doch normal das man in einem nintendo forum auf nintendo fans trifft.

Belphegor
vor 6 Jahren | 0
@Jokofi: Ähnlich hart wie das letzte Level in SM3DW. Wobei das CTTT Level natürlich anders und fairer aufgebaut ist. Trotzdem hab ich es immer noch nicht gepackt. Ein echtes Level für "Coregamer". Nix Autoheal. Nix Checkpoint. Trial & Error eben bis der Arzt kommt!

@zuv187: Natürlich bin ich in meinen Bewertungen kritisch. Das Problem (oder eben nicht) bei Nintendospielen ist das diese im Normalfall komplett zu Ende entwickelt sind und die Qualität immer sehr hoch ist. Klar gibt es hier und dort Unterschiede aber wirkliche Flops (z.B. NSMB2) sucht man mit der Lupe und zumindest die Spiele die ich so spiele geben kaum Raum für wirkliche Beanstandungen. Wäre dieser Qualitätsstandard mal bei den Thirds das Maß aller Dinge!

wazup
vor 6 Jahren | 0

Ich habe das Spiel zwar noch nicht, warte aber schon auf DLC. Die Levelauswahl im Buchformat schreit förmlich nach DLC.

Bei Pikmin und MK8 ist der Bildschm voll. da kommt nix mehr.

Belphegor
vor 6 Jahren | 0
In der Tat ist da trotz 4 Büchern noch Platz um ein 5. und vielleicht sogar 6. Buch unterzubringen. Und das Konzept eignet sich ja hervorragend für weitere Level per DLC. Mir solls recht sein, wenn a) diese erst jetzt nach Release überhaupt konzipiert und gestaltet werden und b) diese qualitativ genauso gut sind, wie die restlichen Level die es schon im Spiel gibt.

sCryeR
vor 6 Jahren | 0
Mir gefällt es auch sehr gut, allerdings bin ich bei Kaufempfehlungen immer etwas kritischer.
Das Spiel hat leider auch meine größte Befürchtung sogar übertroffen,
90 % der Level sind für 3-6 jährige ohne Probleme zu schaffen, für "Coregamer" gibt es nicht mal eine Hand voll fordernder Level.

Hatte ehrlich gesagt, dass es zu leicht wird, aber es ist sogar noch leichter....
Vllt. kommt ja noch nen DLC mit Orientierung an wirklich mal komplexere Level.
Also Vorsicht, wenn man etwas zum knobeln will, ist man bei dem Spiel falsch.

Scr@t81
vor 6 Jahren | 0
Immer diese "ich hab es schon" - Leute. Als wäre es was besonderes.

Belphegor
vor 6 Jahren | 0
@Scryer: Schon Buch 3 und Buch Bonus gezockt?

blither
vor 6 Jahren | 0
Ich finde, dass ein Spiel nicht einen hohen Schwierigkeitsgrad haben muss, um gut zu sein. Es muss unterhalten und Spaß machen, und das gelingt CTTT sehr gut.

rxd.play
vor 6 Jahren | 0
Klingt bzw. liest sich recht interessant. Das Spieldesign an sich lässt wirklich unfaire Level streng genommen nicht zu, von daher werde ich es mir mal holen. Und mit einem Neupreis von unter 40€ geht Nintendo einen -im Vergleich zu Sony und MS - sehr angenehmen Weg.

Farbi11
vor 6 Jahren | 0
Gibt es eigentlich einen Zoom? Das habe ich ein wenig vermisst bei den Leveln in Super Mario 3D World.

Tisteg80
vor 6 Jahren | 0
Ich war gerade bei Saturn Karlsruhe. Die hatten es noch gar nicht im Regal stehen...

Krugigi
vor 6 Jahren | 0
@Farbi11 Ja, auf dem X-Knopf kannst du das Geschehen aus der Nähe betrachten :-)

thirdparty
vor 6 Jahren | 0
@cruh

cruh hat alles schon gesagt was zu kritisieren ist:

"zu bunt, kinderspiel, nur für kinder, immer das gleiche von nintendo, immer die gleichen mario spiele, nur für kinder, "

Für alle die 3-10 Jahre alt sind oder sich gern noch als Kind fühlen ist es genau das richtige Spiel. Nintendo halt.
Es hat die gleichen Geräusche , pling pling beim Einsammeln der Münzen , knuddelige Grafik usw.

Für alle anderen die das irgendwann nicht mehr ertragen können ist es NIX ! Ich mag Mario und Co. aber irgendwann nervt auch das letzte pling pling in meinen Ohren.

wazup
vor 6 Jahren | 0
Toll, alle erwarten von Nintendo Innovation. Diese Level sollen ein eigenes Spiel werden wurde geschrien und jetzt ist alles zu kindisch?

Sorry. Ein FIFA bleibt immer das selbe. Ein CoD ist auch immer gleich, dieses Spiel ist komplett anders als andere Nintendospiele.

Ich hab es blind gekauft und auch splatoon werde ich blind kaufen, auch wenn des den (erwachsenen) Leuten her indisch ist.

Masters1984
vor 6 Jahren | 0
Absolut korrekt. Die Leute fordern erst und meckern dann rum, außerdem bin ich verwundert über diese ständige Fanboy-Aussage "LEUTE DIES IST EIN NINTENDO-FANFORUM" wem das nicht passt soll sich gefälligst in einem Sony-Forum umschauen. Ich mag auch Sony-Spiele, aber eben auch Nintendo-Spiele und es verwundert mich halt, dass sich hier welche anmelden, die Nintendo nicht mögen, das verstehe ich einfach nicht. Bei Sony wundert sich ja auch niemand, wenn bestimmte Spielereihen ähnlich aussehen als der andere. Nintendo hat halt seinen eigenen Style, das ist eben Nintendo und Sony hat eben einen ganz anderen Style, ist doch nichts verwerfliches dran beides zu mögen, auch wenn mich irgendjemand als Kleinkind beschimpfen könne, da stehe ich drüber, da mir das total egal ist.

Captain Toad ist schon eine kleine Innovation. Aus der Idee von den Captain Toad-Abschnitten in 3D World inspiriert und viele rufe wurden laut, dass daraus bitte ein eigenes Spiel gemacht werden soll und Nintendo hat dies tatsächlich wahr gemacht. Dies nenne ich mal richtigen Fan-Service, das selbe damals auch bei Pikmin 3. Erst schreien alle nach einem Nachfolger zu Pikmin 2 und dann kommt endlich die lang ersehnte Fortsetzung Pikmin 3 für Wii U und plötzlich will diese kaum jemand haben. Darüber bin ich noch viel mehr verwundert als über den graphischen Style von Captain Toad, denn den finde ich richtig gut und wer Mario 3D World kennt, der sollte eigentlich wissen, wie das Spiel in etwa aussehen könnte.

Belphegor
vor 6 Jahren | 0
Wieder absolut idiotische Aussagen hier. Captain Toad wurde in SM3DW abgefeiert und es wurde nach mehr Stuff in dieser Form verlangt. Jetzt ist das Spiel draußen, fährt sehr gute Wertungen ein, verkauft sich blendend und plötzlich soll es zu kindisch und Pling Pling sein? Sorry solche Posts kann man einfach nicht mit gesundem Menschenverstand ernst nehmen. Zock weiter auf PS3,5 grau-in-grau Shooter und lass die Nintys in Ruhe.

cruh
vor 6 Jahren | 0
dont feed the troll!
solche leute zocken nicht, sondern wollen nur meckern