Videoclip zeigt Xenoblade Chronicles X - Praktische Positionsbestimmung

Von Nico Zurheide am 19. Februar 2015

Im April erscheint mit Xenoblade Chronicles X der nächste große Titel für Wii U in Japan. Da der Release des Open World-Rollenspiels also nicht mehr in weiter Ferne liegt, tauchen immer weitere Informationen und Bildermaterial aus dem Spiel auf. 

Heute erreicht uns ein kurzer Videoclip, der eine nützliche Funktion in der großen Rollenspielwelt zeigt: Eine mechanische Kamera, die vom Spieler senkrecht nach oben gleitet und von erhöhter Position einen idealen Überblick über die umgebende Landschaft zeigt. Die Funktionsweise dieses Gadgets könnt ihr euch hier anschauen:

Hinweis: die Kommentarsektion ist aktuell geschlossen.

4 Kommentare:


Dr_Lobster
vor 6 Jahren | 0
Das Meer sieht ziemlich gut aus von dort oben. Freut mich :)
Keine Ahnung wieso, aber gut gemachte Wasser-Grafik (sagt man das so?)mag ich besonders gerne

Zanza
vor 6 Jahren | 0
Ich frag mich ob es auch Monster im Wasser gibt also so richtige Brocken, die man dann im Mech bekämpft. Wo Treehouse ein bissel anzocken konnte, ging's mit dem Charakter nicht, da waren die Skills gesperrt aber ich denke mit ein Mech in der Schwebe sollte es gehen.

Farbi11
vor 6 Jahren | 0
Wow, das sieht super aus! Und das ist eine sehr praktische Funktion!

Hoffentlich vergeht genug Zeit zwischen den Releases von X und Zelda. Zelda kommt ja wohl im November/Dezember. X vielleicht im September?

Ribesal
vor 6 Jahren | 0
Diese extreme Sichtreichweite verblüfft mich bei diesem Spiel jedesmal...^^
Diese Strecke zum Hauptquartier, da läuft man bestimmt um die 10 Minuten. Schon übel sowas.