Rodea - The Sky Soldier erscheint in Europa - Flug-Action kommt im Herbst auf den Markt

Von Tim Herrmann am 21. Februar 2015

In Japan erscheint Rodea - The Sky Soldier am 02. April 2015 für Wii U und den Nintendo 3DS. Das ist für sich genommen schon eine ziemliche Überraschung. Denn nachdem der Titel im Jahr 2010 für WiiWare angekündigt wurde, hatte bis vor wenigen Monaten niemand mehr damit gerechnet, dass es Yuji Nakas Flug-Action-Spiel noch auf den Markt schaffen würde.

Nachdem alle Streitigkeiten zwischen dem Entwickler, den Prope Studios, und dem Publisher, Kadokawa Games, beigelegt sind, ist nun aber alles für den Release vorbereitet. Es laufen auch bereits Planungen für ein Erscheinen im Westen: In Zusammenarbeit mit Nippon Ichi Software will Kadokawa Games Rodea - The Sky Soldier im Herbst 2015 auch in den USA und in Europa auf den Markt bringen. 

Rodea - The Sky Soldier ist ein geistiger Nachfolger des SEGA-Titels NiGHTS Into Dreams, das von Yuji Naja entwickelt wurde, dem ursprünglichen Schöpfer der Sonic-Reihe. Noch zu Wii-Zeiten hat sich das Entwickler-Urgestein selbstständig gemacht und abgedrehte Spielideen wie Ivy the Kiwi oder Let's Tap entwickelt. Mit Rodea - The Sky Soldier erscheint Nakas neuester Titel jetzt - nach einiger Wartezeit - in wenigen Monaten. Hier seht ihr ein Entwicklerinterview mit Gameplay-Szenen aus Japan und zudem ein Gameplay-Video aus der 3DS-Version:

Hinweis: die Kommentarsektion ist aktuell geschlossen.

10 Kommentare:


Chris
vor 6 Jahren | 0
Freut mich. Bin gespannt ob sie wie in Japan der Wii U-Version auch die alte Version für Wii beilegen.

treib0r
vor 6 Jahren | 0
Schnarch...

Belphegor
vor 6 Jahren | 0
Eine wirklich gute Entscheidung diesen Titel auch im Westen zu bringen. Top!

Chris
vor 6 Jahren | 0
Bin ich eigentlich der einzige, der ernsthaft an dem Titel interessiert ist... !?

Hodrim
vor 6 Jahren | 0
Mich juckt der Release nicht die Bohne.

FaMe
vor 6 Jahren | 0
Hey Chris! Nein du bist nicht der Einzigste ;-)

Belphegor
vor 6 Jahren | 0
Mich sprechen leider diese verjapanisierten Charas nicht an. Werde den Titel wohl auslassen. Aber für unseren Keeper ist das doch sicherlich etwas.

Zanza
vor 6 Jahren | 0
Werd mir zum dem Spiel erstmal sämtliche Reviews reinziehen bevor ich ich es mir hole. Bis jetzt hab ich zu dem Spiel so eine ist mir egal Einstellung.

dd2ren
vor 6 Jahren | 0
Also ich bekomme nicht mal ein jucken bei dem Titel. Keine Ahnung woran es liegt, es zündet einfach nicht.

Cap10
vor 6 Jahren | 0
Da mich Nights damals aus den Socken gehauen hat, als mein SEGA Saturn unterm Weihnachtsbaum lag und auch der Wii-Nachfolger sowie Ivy the Kiwi insgesamt gelungen waren, behalte ich Rodea im Auge. Werde aber erstmal weitere Berichte und auch Tests abwarten.

Wird zwar technisch nicht uptodate sein, da eigentlich für Wii entwickelt, aber das ist nicht ausschlaggebend.