Release von Mighty No.9 bekannt - Außerdem: Retail-Version geplant

Von Michael Prammer am 29. April 2015

Vor einiger Zeit bekam das kleine Studio comcept via Kickstarter die Möglichkeit, einen geistigen Nachfolger von Mega Man zu entwickeln. Geführt wird comcept vom Mega Man-Erfinder und ehemaligen Capcom-Entwickler Keiji Inafune. Dank großzügiger Spenden und Investments wird das Spiel mit dem Namen Mighty No.9 für alle Systeme, auch Wii U und Nintendo 3DS, erscheinen. Wir haben das Release-Datum und noch eine weitere Information zum Spiel.

Der Plattformer wird am 15. September dieses Jahres in Nordamerika auf den Markt kommen. In Europa erscheint das Spiel am 18. September 2015. Alle Unterstützer, die dem Spiel finanziell unter die Arme gegriffen haben, erhalten einen kostenlosen DLC mit dem Namen Ray-DLC. Dieser beinhaltet verschiedene Sprachen (und Sprachausgaben), sowie einen neuen Level, einen neuen Boss und einen zusätzlichen spielbaren Charakter.

Auch der Preis ist nun bekannt: Mighty No. 9 wird als Download-Version 19,99€ kosten. Eine Retail-Fassung ist ebenfalls geplant und soll für 29,99€ erhältlich sein. Diese wird den DLC bereits beinhalten.

Hinweis: die Kommentarsektion ist aktuell geschlossen.

9 Kommentare:


Zanza
vor 6 Jahren | 0
Den Megaman-Erfinder hätte sich Nintendo schnappen können, dann noch mit Capcom die Rechte abwickeln, dass man Megaman und Konsorten benutzen darf und wir hätten ein richtiges Megamanspiel, exklusiv natürlich.

Mit der Grafikengin von Smash, wäre schon toll :D


Chris
vor 6 Jahren | 0
Warum erwähnt ihr nicht, dass Deep Silver nun Publisher ist? Daher verschiebt sich der Titel ja auch so, weil sie mehr Content reinpacken. DIESE INFO IST ESSENTIEL WICHTIG!

Das Spiel bekommt jetzt neben japanisch & englisch auch französische Sprachausgabe. Verstehe gar nicht warum. Deep Silver ist doch deutsch. Sollte das also nicht höhere Priorität haben? :-/

ProG4M3r
vor 6 Jahren | 0
Nö, weil wir Deutschen die wenigen Textfetzen auch auf Englisch verstehen, die Franzosen ein Spiel ohne französische Sprachausgabe aber wohl kaum beachten. :D

Chris
vor 6 Jahren | 0
Lernen die das nicht in der Schule?

Fantasma
vor 6 Jahren | 0
Frankreich ist, was Fremdsprachen angeht, eher... ... xenophobisch eingestellt.
Aus ermangelung eines besseren Wortes, das mir nicht einfallen will.

Aki
vor 6 Jahren | 0
Also wird es keine Deutschen Texte haben, oder redet Ihr Grad nur von der Sprachausgab? Ja ich würde es echt schade finden, wenn die Texte net auf Deutsch sind! Dauert aber noch lange. Bis es kommt.

Chris
vor 6 Jahren | 0
Sprachausgabe japanisch, englisch und französisch.

Text die oben genannnten + deutsch, italienisch, spanisch, polnisch, russisch und brasilianisches portugiesisch. :)

Santiagowinehouse
vor 6 Jahren | 0
Ich freue mich auf die Retail-Version!

Aki
vor 6 Jahren | 0
Danke Chris