Fans wollen LEGO The Legend of Zelda - Idee wird Nintendo jetzt zur Prüfung vorgelegt

Von Tim Herrmann am 05. Mai 2012

LEGO hat außerordentlich gute Erfahrungen mit großen Lizenzen gemacht. Mit Batman-, Indiana-Jones- oder Star-Wars-Spielfiguren konnte man das verstaubte Bauklötzchenspiel wieder in die Kinderzimmer treiben. Die Videospielauskopplungen von Traveller's Tales liefen ebenfalls exzellent. Deswegen will LEGO auch in Zukunft verstärkt auf starke Namen setzen.

Auf der Webseite LEGO Cuusoo können Fans ihre eigenen Vorschläge machen und zukünftige Franchise-Ideen entwickeln. Die User stimmen dann darüber ab, kommentieren und geben ihr Feedback. Sobald 10.000 Unterstützer für eine Idee gefunden wurden, nimmt LEGO die Idee in seine Planungen auf und beginnt den Kontakt mit den Lizenzgebern, um ergebnisoffen über Umsetzungsmöglichkeiten zu verhandeln. Der erfolgreichste Vorschlag zur Zeit ist: The Legend of Zelda.

Maßgeblich ein Fan hat die Idee auf die Beine und zur Abstimmung gestellt. Mehrere tausend Kommentare und mehr als 10.000 Unterstützer später liegt das Schicksal einer möglichen Spielzeug-Reihe mit Nintendos Zelda-Lizenz nun in den Händen der zwei Unternehmen. Ob Nintendo die Lizenz für LEGO-Spielfiguren wirklich vergeben wird, ist völlig unklar. Traditionell geht Nintendo besonders mit der Zelda-Lizenz sehr sorgsam und restriktiv um.

Sollte sich aus dieser Geschichte etwas ergeben, lest ihr es sofort hier. Bis dahin können wir euch in der Galerie einige Entwürfe für mögliche The Legend of Zelda LEGO-Figuren präsentieren.

Hinweis: die Kommentarsektion ist aktuell geschlossen.

15 Kommentare:


Kid Icarus
vor 9 Jahren | 0
Ich hatte schon Angst, es geht um ein LEGO-Spiel rund um The Legend of Zelda ... das würde Nintendo niemals durchgehen lassen.

Kastenbrot
vor 9 Jahren | 0
Ich war der 9960. Unterstützer, die Entwürfe finde ich richtig gut.

SLEX
vor 9 Jahren | 0
Achd as ist sone Cuusoo Sache, ich hab letztens die Bilder gesehen und dachte die sind einfach nur aus fun gemacht worden. Aber bei Minecraft hat es auch funktioniert, also könnte das hier auch funktionieren :D

Mario-WL
vor 9 Jahren | 0
Wie coooool! Würd ich auf jeden Fall kaufen! :D

NaIzE
vor 9 Jahren | 0
In den LEGO spielen, steckte jedenfalls sehr viele Liebe. Nintendo müßte die Linzenz ja nur für ein Spiel freigeben und könnte am Ende testen, ob es den standarts entspricht und immer noch Canceln. Würde alles in den Vertrag einfließen.

Mir würde ein LEGO Zelda gefallen.

Falco
vor 9 Jahren | 0
Also ich persönlich hätte Angst, dass dieses Qualitätssiegel "Zelda" an solchen Experimenten kaputt geht...
Das Design sieht sehr ansprechend aus, aber soll es dann eine neue Story werden? Oder ein "Lego-Remake"?
Das sollte man sich vorher fragen^^

NDragon1412
vor 9 Jahren | 0
Ne nette Idee.Ich würd mir zwar höchstens 1 Set wenn überhaupt holen,da ich nicht so ein Lego Fan bin,aber ne nette Idee.

Lord Onion
vor 9 Jahren | 0
Diese Lego spiele hab ich noch nie gespielt, aber scheinbar sind die gar nicht so schlecht. Vielleicht wirds ja was, aber irgendwie ist es komisch, wenn man mich fragt. Dann verschiebt man in Dungeons Klötzchen mit Klötzchen :-)

BombJack
vor 9 Jahren | 0
Ich würde es genial finden.
Bin sowieso ein Fan der Lego Serien, da würde Zelda wirklich gut reinpassen.
Das Nintendo das nicht durchlassen würde kann ich mir nicht vorstellen. Schließlich hat man die Zelda und Mario Lizenz durch eine Zusammenarbeit mit Philips schon mal vergeben. Was daraus gemacht wurde war allerdings Murks...

Santiagowinehouse
vor 9 Jahren | 0
Ich denke nicht, dass das klappen wird. Nintendo würde einen seiner Flagships niemals solch einem Experiment unterziehen.

Tim
vor 9 Jahren | 0
Nochmal zur Sicherheit: Ihr habt schon alle gelesen, dass es nicht um ein Zelda-Videospiel im LEGO-Style geht, sondern um die ganz herkömmlichen LEGO-Figuren mit der Zelda-Lizenz?

Ein LEGO Zelda-Spiel wird's jedenfalls niemals geben ;)

Falco
vor 9 Jahren | 0
Das ist es ja was mir Sorgen bereitet. Man drückt den die "heilige" Zelda Lizenz in die Hand und man weiß nicht was dabei rauskommt. Die Lego Spiele waren sicherlich gut und auch witzig, aber ich kann nicht sagen, dass sie umwerfend sind. Also an Nintendos Stelle würde ich es lassen...

Turrican
vor 9 Jahren | 0

Kennt ihr die Lego Drachenburg,Robin Hold,Piratenschiffe etc.?Also alles was man von Hand aufbauen muss ohne irgendeine Videospielkonsole zu nutzen?

Das ist damit gemeint.KEIN VIDEOSPIEL,NIX,NADA...ECHTE SPIELFIGUREN,BURGEN,SCHLÖSSER,DUNGEONS die man im Einzelhandel kaufen kann.
KEIN VIDEOSPIEL... ZUM 1. ,ZUM 2. ,ZUM 3. ENDE UND AUS!!!

Turrican
vor 9 Jahren | 0
Sorry ich meinte natürlich Robin Hood!

Lord Onion
vor 9 Jahren | 0
Ich hab mich auch verlesen. Nachdem es ja auch Gamesumsetzungen davon gibt und naja, ... das eine Seite für Games ist... ist da nicht so naheliegend ;-)