Bloodstained soll für Wii U erscheinen - Inklusive Wii U-Features und Retail-Version

Von Michael Prammer am 02. Juni 2015

Über Kickstarter.com können kleine Studios Entwicklungsgelder für ihre Projekte von Fans einsammeln, um diese dann entwickeln und schließlich auf den (zumeist Download-)Markt bringen zu können. Jetzt wurde ein weiteres Projekt soweit "gefunded", dass sogar eine Wii U-Version erscheinen soll.

Es handelt sich dabei um Bloodstained: Ritual of the Night, das auf den ersten Blick an die Castlevania-Reihe erinnert. Das ist kein Zufall, denn hinter dem Indie-Projekt steckt Castlevania-Vater Koji Igarashi, der sich selbstständig gemacht hat. Das Spiel war schon längst finanziert und hat es jetzt auf die stolze Summe von über drei Millionen Dollar gebracht. Diese magische Zahl enthielt das "Stretchgoal" Wii U. Mehr noch, es sind sogar einige exklusive Features geplant. So soll es neben Off-TV-Gameplay auch Wii U Pro-Controller-Support und eine Miiverse-Einbindung geben. Außerdem soll auf dem GamePad eine Übersichtskarte zu sehen sein. Darauf sollen sich Notizen und Zeichnungen anfertigen lassen. Das eigene Mii soll zudem im Spiel verfügbar sein.

Das Studio, das sich um die Wii U-Version kümmern soll, ist armature, welches zum Beispiel schon Batman: Arkham Origins Blackgate entwickelt hat. Neben einer eShop-Fassung dürfen sich Wii U-Fans wohl auch auf eine Retail-Fassung freuen. Bloodstained soll mit Hilfe der Unreal Engine 4 auf Wii U gebracht werden, die bislang allerdings nicht standardmäßig auf der Konsole lief.

Wann der Titel erscheint, steht noch in den Sternen. Wir halten euch auf dem Laufenden. Hier seht ihr den offiziellen Kickstarter-Trailer zum Spiel:

Hinweis: die Kommentarsektion ist aktuell geschlossen.

11 Kommentare:


NDragon1412
vor 6 Jahren | 0
Dieser Trailer... diese verdammt epische rede... das Spiel juckt mich eigentlich nicht, aber nur wegen dieser geilen Rede von dem Typen will ich es mir kaufen :D SO MUSS WERBUNG AUSSEHEN!! So-muss-friggin-Werbung-aussehen!

Ich liebe diesen Typen so sehr :D

Gubbl
vor 6 Jahren | 0
Ich freu mich drauf, hoffentlich kommt es am ende dann wirklich für die WiiU und es gibt nicht wieder irgetnwelche dummen ausreden.

wazup
vor 6 Jahren | 0

Erst machen, dann schwatzen.

Nachher ist es wieder eine WiiU Gurke oder die WiiU kann wegen der schlechten Programmierung doch nicht mithalten.

Oh, wir brauchten vorne länger und haben hintenraus kein Geld mehr für die WiiU Ziele.

Ne, danke!

Ich glaube diesen Kram erst wieder, wenn er wirklich in den Läden steht.

MG2123
vor 6 Jahren | 0
Ich freue mich auf das Spiel, und bin froh, dass es für die Wii U erscheint. Ich hoffe, dass sie alle Stretchgoals kriegen in der verbleibenden Zeit.

Chris
vor 6 Jahren | 0
Für mich als Fan von "klassischen" Spielen ist es wie Mighty No. 9 & Yooka-Laylee ein Pflichtkauf.

Schön dass dank Crowdfunding "alle" in den Genuss dieser Spiele kommen werden. :)

Matthew1990
vor 6 Jahren | 0
Ich würde auch erst einmal sagen: Erst warten bis es fertig ist. ;)
Hinter her heißt es noch:
"Eine Wii U-Version sei dagegen nie wirklich sicher und eine 'Vielleicht-Version' gewesen"
Thähä! ;P

Taisaka
vor 6 Jahren | 0
Ich freu mich darauf. Wird es nur Ansatzweise wie Castlevania OoE werde ich Saltos machen. Schade das man bis auf den einen Screenie nichts vom Spiel kennt, dafür hat es aber schon ne Menge eingenommen. Das Vertrauen spielt beim Crowdfunding halt eine wichtige Rolle ( Siehe Yooka Laylee ).

Chris
vor 6 Jahren | 0
Was für einen Screenshot? Bisher gibt es doch nur Konzeptzeichnungen!?

Taisaka
vor 6 Jahren | 0
http://static.4players.de/premium/Spiele/11/28/36657-teaser1.jpg

Ist das kein Screenie ?
E: Lol, steht ja darunter das es Concept Art ist °°

StMaster3000
vor 6 Jahren | 0
Die Wii U Version wird von Armature entwickelt.

Dort arbeiten unteranderem ex-Retro Mitarbeiter.

Belphegor
vor 6 Jahren | 0
2017 soll wohl der Release sein!