Gerücht: NX mit schwacher Hardware - Angeblich keine Konkurrenz zu PS4 & XB1

Von Andreas Held am 04. Juli 2015

Da Nintendo seine neue Hardware mit dem Codenamen NX zwar bereits angekündigt hat, aber erst 2016 konkrete Ankündigungen zu diesem neuen Gerät machen möchte, ranken sich schon jetzt wilde Gerüchte und Spekulationen um die neue Hardware. Den neuen Aussagen von Liam Robertson, die von ihm auf Twitter geteilt wurden, sollte man jedoch vielleicht etwas Beachtung schenken: Selbiger hat nämlich bereits Dinge wie die Portierung von ZombiU auf andere Konsolen oder die Pip-Boy-Sammleredition von Fallout 4 korrekt vorhergesagt, bevor sie durch andere Quellen bestätigt wurden.

Laut Robertson sei Nintendo NX nicht darauf ausgelegt, in Sachen Hardwareleistung mit der PlayStation 4 oder der Xbox One konkurrieren zu können. Die Frage, um welche Art von Hardware (Handheld, Konsole oder etwas ganz anderes) es sich handelt, wollte er anschließend jedoch nicht beantworten.

Dass mittlerweile auch Personenkreise außerhalb Nintendos über die neue Hardware informiert sind, ist wenig überraschend, denn bereits vor einigen Tagen berichteten Branchen-Insider, dass NX hinter verschlossenen Türen bereits auf der E3 einigen Drittherstellern vorgestellt wurde. Robertsons Behauptungen decken sich außerdem mit den Gerüchten, laut denen Nintendo in Nordamerika einen Retail-Preis von $150 anstrebt.

Hinweis: die Kommentarsektion ist aktuell geschlossen.

44 Kommentare:


ProG4M3r
vor 6 Jahren | 0
Eine selbst erfüllende Vorhersage... so kann man seine "Glaubwürdigkeit" aufgrund vieler korrekter Vorhersagen natürlich auch steigern ;)

Belphegor
vor 6 Jahren | 0
Ja ja bla bla und PS5 kommt mit nem Doppel-Atom-Kraftwerk und Quad for Zylonen End of Days Prozessor raus.

blither
vor 6 Jahren | 0
Wenn das Konzept gut wird, kaufe ich gerne ein Nintendo NX für 150$, unabhängig davon, ob die technische Leistung stärker oder schwächer als eine PS4 ist.

Der R
vor 6 Jahren | 0
fänd eine PS4-Leistung in der neuen Nintendokonsole schon schön. Immerhin hat die PS4 2017 auch schon ein paar Jahre auf dem Buckel. Ansonsten würde ich gerne bei der WIiU bleiben. Wüsste nicht welches Mega Feature mich dazu bewegen sollte die NX zu holen ohne jede Leistungssteigerung. Das war eigentlich nur bei dem Sprung von Gamecube zu Wii vertretbar.

Fantasma
vor 6 Jahren | 0
Hm... Nintendo sollte Konkurrenzfähig bleiben.
Daher denke ich, dass die NX schon stärker als die WiU sein sollte.

schurik
vor 6 Jahren | 0
Er schreibt, dass die NX definitiv nicht mit PS4 und XOne konkurieren will. Aber er sagt nicht schlechter!
Vielleicht ja deutlich mehr Leistung ;P

(Würd ich mir zwar wünschen, Glaub ich aber auch nicht dran)
Vielleicht ist es ja ein neuer Handheld. Das wäre wohl auch eher Nintendos Vorgehensweise. Der 3DS ist ja auch älter als die WiiU und verliert langsam das Momentum.

...

Übrigens als Randnotiz:
Nintendo sprach über die NX öfters von drittem Standbein. Das haben sie auch damals behauptet bevor der DS rauskam... Als drittes Standbein neben Einer Heimkonsole und dem Gameboy.
Danach gab es aber keinen Gameboy mehr!

wollte ich nur mal loswerden

speedy-a
vor 6 Jahren | 0
Ne Nintendo das dachte ich mir schon im Forum will sicher den WII Weg wieder gehen! Also günstige Hardware, günstiger Controller (vielleicht der von der Wii). Die WiiU Hardware (ist ja veraltet) könnte auch recht preisgünstig nun sein so das man uns wohl den Wii Nachfolger präsentieren wird den sich viele Wii Spieler erhofft hatten. Aber wird nix für Hardcore Gamer... Leistung kann sein das hier und da was besser wie die WiiU wird aber um auf PS4 Niveu zu kommen da würde Nintendo viel Geld an jeder Konsole verlieren. Obwohl die Technik auch immer günstiger wird wie man an Mini PCs sieht. Dann müßte Nintendo auch 400 Euro für die Konsole nehmen. Bei 150-200 Euro wird das also nicht zu machen sein. Nintendo möchte wieder den Massenmarkt abgreifen wie es ausschaut... Mit NX Sports und Dance sowie Motion Control.... PS5 kommt noch nicht. Vielleicht in 3 Jahren. Ob dann aber schon 4K Technik bezahlbar ist. Beim PC sind das heute immer noch locker über 1000 Euro die man dafür ausgeben muß...

amorph
vor 6 Jahren | 0
Sollte NX tatsächlich der große Nachfolger der WiiU sein, dann würde ich auch Grafik auf PS4/XBOne Niveau erwarten. Nintendo muss aber dennoch nicht unbedingt die mega tolle Powermachine herausbringen, so lange das Konzept dahinter stimmt - etwas neues und innovatives wie man es von Nintendo gewohnt ist.
Sofern NX doch etwas anderes sein sollte, wie beispielsweise eine Konsole, die 3DS und WiiU verbindet, ähnlich wie in dem Fake-Video von neulich, wäre ich nicht sicher, ob ich mir diese Konsole überhaupt kaufen würde. Auch wenn der Preis bei 150 liegen würde (Was wiederum für ein solches Konzept sprechen würde).

Chris
vor 6 Jahren | 0
@schurik Deine Randnotiz ist falsch. Dass es ein drittes Standbein sein wird, haben sie nie gesagt. Iwata sagte, dass NX "ein brandneues Konzept" bieten und "kein einfacher Ersatz für Wii U & 3DS" wird.

Man beachte dabei das Wort "einfach". Es wird keine Wii U 2, aber wohl schon ein Nachfolger.

Chris
vor 6 Jahren | 0
ProGamer hat nicht unrecht. Wenn Miyamoto schon sagt, dass die Wii U, die zum Start 300€ bzw. 350€ Euro gekostet hat, zu teuer war, kann man sich schon ausrechnen, dass NX wohl keine High-End-Maschine wird.

Ich denke sie werden sich auf alte Nintendo-Tugenden zurückbesinnen und NX zum Niedrigpreis anbieten.

Der R
vor 6 Jahren | 0
@Chris: Doch! schurik hat vollkommen recht. Ich glaube Reggie ist irgendwann rausgerutscht dass es eine neue heimkonsole wird. Womit ja eigentlich klar ist dass die WiiU abgelöst wird von NX. Aber davor hieß es tatsächlich NX soll parallel neben 3DS und WiiU laufen. Wenn du es nicht glaubst - google nach. Du wirst viele Treffer haben ;)

schurik
vor 6 Jahren | 0
@Chris:

Ich habe sehr wohl recht.
Haben sie sogar mit einem Bild anschaulich gemacht

Link entfernt

Das heisst allerdings nicht, dass es kein anderes Gerät ablösen wird früher oder später, wie ich bereits angedeutet habe. Wenn es wie beim DS damals ist, wird NX evtl den DS/3DS oder Wii/WiiU komplett revolutionieren und ablösen.

dd2ren
vor 6 Jahren | 0
NX wird garantiert kein Nachfolger der Wii u werden. Die Zeit ist noch lange nicht gekommen die Wii u abzulösen. Die sagten doch damals schon das es ein weiteres Standbein wird. Das soll ja auch irgendwas mit Fitness zu tun haben.

Vyse
vor 6 Jahren | 0
@schurik
Ist das dein Ernst? Die schreiben da eine News, laut der NX geleaked wurde und betten als Quelle ein Video ein, das im Titel dick "FAKE VIDEO" stehen hat.

schurik
vor 6 Jahren | 0
@Vyse,

sorry ich hatte einen anderen Link drinne, aber der leitete auf die Hauptseite um -.-

Ich hab nun das Bild selbst von einer anderen Seite verlinkt.
Das Bild stammt tatsächlich von Nintendo selbst und war auf vielen Seiten abgedruckt.

Chris
vor 6 Jahren | 0
Hahaha. @Der R mich interessiert nicht was irgendwelche Webseiten für voreilige Schlüsse gezogen und was für Falschinformationen sie verbreitet haben.

Das mit dem dritten Standbein hat Nintendo so nie behauptet. Das haben nur einige aus den von mir zuvor zitierten Aussagen geschlossen und als Fakt verkauft.

@schurik Jo, da werden 3DS, Wii U und NX auf einem Bild nebeneinander gezeigt. Das heißt aber doch nix.

EDIT: Also nochmal damit wir uns nicht falsch verstehen und aneinander vorbeireden:

-Nintendo hat nie behauptet, dass NX kein Nachfolger wird
-Nintendo sagt aber, dass Wii U & 3DS (wie lange ist unbekannt) weiter versorgt werden

Der R
vor 6 Jahren | 0
jo. War auch hier auf wiiux zu sehen damals ;) http://www.wiiux.de/neuigkeiten/5529-neues-nintendo-system-bestaetigt

Chris
vor 6 Jahren | 0
Wir kommen der Sache schon näher. Das mit dem "dritten Standbein" hat WiiUX ergänzt.

Außerdem: Hör mal auf immer Zwinkersmiley zu machen. :P

Vader
vor 6 Jahren | 0
Also wieder hinterherhinken ... jetzt fehlt ein DRISShuppen Smiley mit der piemont fliege oben drauf -_-
Falls es so sein sollte. Nu ja mal sehen was sie da frickeln^^ Vielleicht wird´s ja was geniales, jedoch sollte es dann doch hardwarepower haben, von mir aus auch dann teurer. Alles bissl seltsam was man vom NX so liest. Ob das mal gut geht oder eher Verschwendung wird......

Der R
vor 6 Jahren | 0
@Chris: Die Originalquelle sollte das hier gewesen sein, nach der Bekanntgabe der Kooperation mit DeNa
http://www.nintendo.co.jp/ir/en/library/events/150508qa/02.html

Kann man auslegen wie man möchte. Aber wenn du nach "NX no replacement" googlest wirst du dazu sehr viele Seiten finden, die das wie WiiUX interpretiert haben. Auch die Grafik (die ja offiziell von Nintendo kommt) zeigt eben NX nicht als Nachfolger, sondern als neues weiteres Produkt.

Ich denke Nintendo hat aufgrund des "mäßigen Erfolgs" der U auch kein Interesse es als WiiU-Nachfolger zu bezeichnen. Es wird die nächste Heimkonsole. Es wird vermutlich die U ablösen. Aber in den Augen von Nintendo ist es vermutlich kein Nachfolger.

ProG4M3r
vor 6 Jahren | 0
Vllt. wird es auch die glorreiche Reinkarnation des Gameboys! :D
32-bit Grafik in 1080p und mit 60fps!
Keine Schiebepads, lediglich Steuerkreuz, AB/RL sowie Start/Select und natürlich der Home-Button!
Voll Internet fähig und mit einem Slot für SIM-Cards, damit man auch unterwegs ins Miiverse oder den eShop kann!
REvolution! :D

gast
vor 6 Jahren | 0
Sieht so aus, als ob die alte Diskussion von damals wieder los geht . So kann man natürlich auch im Vorfeld schlechte Werbung machen. Es ist völlig egal wie teuer eine Konsole ist. Schließlich hat selbst der dümmste Assi ein iPhone, welches so viel kostet wie PS4 und XONE zusammen. Es müssen die richtigen Spiele her. Spiele die wie Monumente daher kommen. Spiele an die man sich auch noch nach Jahrzehnte hinweg erinnert. Solche Spiele kommen aber ohne Tiefgang , Emotionen und einer Seele nicht aus. Die Entwickler müssen sich ihren Kulturen zurück besinnen und aufhören und dieser scheiß Pop-welt, die alle Traditionen zerstört, zu leben.

gast
vor 6 Jahren | 0
Die Vorstellung von Star Fox Zero war ein solches Beispiel, welches mir sehr gefallen hat. Ich meine nicht die in-game Szenen, sondern die Veranschaulichung des kulturellen Hintergrunds. Die Szene in der Shigeru Miyamoto vor dem Inari-Tempel stand und durch die Toris hindurch gegangen ist, hat mein Herz vor Freude erfüllt. Mit Kultur entsteht auch eine Verbundenheit und ein Abbau der Ignoranz. Das Spiel muss aber selbst in sich diese Kultur tragen und nicht einfach nur ein x-beliebiges Actionspiel sein.

blither
vor 6 Jahren | 0
Ich kann mir nicht vorstellen, dass Nintendo eine weitere Konsole auf den Markt wirft, die technisch unterhalb von PS4/One liegt und sonst nichts kann. Damit würde man dem Unternehmen nachhaltig schaden.

Daher wird die neue Hardware eine Besonderheit haben, die in Verbindung mit Nintendos aktuellen Konsolen steht, oder ein eigenes besonderes Feature hat.

Masters1984
vor 6 Jahren | 0
Vielleicht wirds auch eine Hardwareerweiterung ähnlich wie das 64DD für das N64, welches dann erst Spiele wie Zelda Majoras Mask möglich machten. So genau weiß das niemand und ich finde es töricht jetzt schon falsche Informationen zu verbreiten, niemand weiß was NX sein wird bis es 2016 offiziell enthüllt wurde und macht euch nicht ins Hemd, auch 2016 werden genügend Wii U Spiele erscheinen. Nintendo hat mit den Spielen für 2015 die E3 gerockt und Sony nicht da es 1. kaum Gameplay gab und 2. vieles nicht 2015 erscheint, da war Nintendos E3 deutlich interessanter gestaltet unter anderem auch wegen des Threhouse 3 Tage Events.

schurik
vor 6 Jahren | 0
@Chris....

Oh man Chris, was willst du denn noch?
Ich habe genau das genannt, was Nintendo selbst gesagt hat. Es sogar belegt.
"Der R" hat es dir auch nochmal erklärt.
Würde es hier smileys geben würd ich die Augen verdrehen.


Hör auf hier irgendwelche Behauptungen aufzustellen. Was ich sage, mache ich nicht ohne Verstand.
Andererseits macht es vermutlich keinen Sinn hier weiter zu diskutieren, wenn man gegen eine Wand redet.

ProG4M3r
vor 6 Jahren | 0
@gast: Dein Vergleich mit den Smartphones hinkt, diese werden meist über irgendwelche Mobilfunk Verträge finanziert und die Leute bezahlen dann (weshalb auch immer) ihre 50€ im Monat, für eine 500€ Konsole müssten die meisten dieser Kunden allerdings erst mal einen Kredit aufnehmen xD

Zudem betrachten viele, weshalb auch immer ein teures Smartphone als Status Symbol, eine Playstation ist für viele ein wenig wie das iPhone der Konsolen (beides nicht so toll, wie die Fans denken :P), aber der Hauptunterschied ist halt ein Smartphone kann man in der Öffentlichkeit tragen um sich zu profilieren, eine Konsole... eher nicht und selbst der "Gangsta" aus der Nachbarschaft springt wohl kaum Leute mit den Worten an "Ey, digga ich hab ne PS4! Geil wa?"... damit kann er höchstens vor seinen Freunden angeben, vorausgesetzt die Interessieren sich dafür.

Ein weiteres Problem hat Nintendo hier im speziellen... aktuell ist es das Windowsphone unter den Konsolen, der dritte im Bunde, aber halt der Außenseiter... niemand gibt mit seinem Microsoft Lumia an ;)

nintendoLinux
vor 6 Jahren | 0
es wird SICHER keine home-konsole für 150 euro werden.
entweder es wird eine portable konsole (wovon ich ausgehe) oder etwas wie der virualboy. könnte mir eher vorstellen, dass da was zu QoL kommt, denn das ist ja auch schon länger in entwicklung.
ich tippe auf einen new 3ds nachfolger, der die gleiche plattform wie die neue homeversion hat, die dann später erscheint. ich denke man will dann in zunkunft spiele für beide geräte veröffentlichen so wie bei smash bros, wo dann beide versionen mehr oder weniger gleichzeitig gelauncht werden und synergien genutzt werden können.

Chris
vor 6 Jahren | 0
@Der R Seit wann wird etwas den Wahr, weil viele es behaupten? Das ist ein Trugschluss. Außerdem übernehmen viele Seiten auch gerne. Es haben vor einiger Zeit viele berichtet Sony wäre Publisher für Shenmue III. Ist es deshalb richtig? Nein.

Sorry, aber ich schreib das gerade über den Wii U-Browser und der Link funktioniert nicht. Du meinst aber wahrscheinlich das, was ich vorher schon gepostet habe, oder?

Mit dem Bild hab ich schon vorher erklärt.

@schurik Lies noch mal meine Posts durch. Ich hab doch alles erklärt...

Der R
vor 6 Jahren | 0
@Chris: Nein. Das ist ein Link direkt auf die Website von Nintendo-Japan. Es funktioniert logischerweise nicht weil die Website ein Leerzeichen rein macht in Links. Den musst du schon entfernen.

Ich beziehe mich auf Aussagen von Iwata, die man nicht nur auf Youtube nachhören kann sondern eben auf der von mir gelinkten offiziellen Nintendo-Seite auch nachlesen kann. Mehr als die Originalquelle zu posten kann ich auch nicht tun. Ich werde dir Iwata nicht per Post schicken damit er sich wiederholen kann -.-

Ich diskutiere jetzt nicht länger...das wird mir zu blöd.

gast
vor 6 Jahren | 0
@ProG4M3r

Die Gründe für eine iPhone oder Smartphone, die du nennst, treffen auch zu, aber ein Kredit für eine Konsole halte ich für übertrieben. Wenn man bedenkt mit was für Klamotten manche homies durch die Gegend spazieren, fällt es mir schwer zu glauben, das so jemand nicht 400€ locker machen kann. Wenn jemand unbedingt etwas haben will dann sucht er sich einen Aushilfsjob. Wobei die meisten, die eine Konsole haben bestimmt auch Berufstätig ist. Schließlich steigt das Durchschnittsalter der Spieler, da heute mehr Akzeptanz für Videospiele herrscht. Der junge Teil fragt gegebenenfalls Mama oder Papa und ein anderer Teil bleibt natürlich auf der Strecke. Das Hauptproblem welches ich sehe, ist, dass es, bis auf 2 oder 3 Spiele nichts anständiges gibt. Ich selbst besitze nur Super Smash Bros for Wii U. Nintendo sollte sich einfach wieder traditionell verhalten und auf die japanische Kultur besinnen. Die Spiele sind trotz ihrer Farbenpracht, leblos. Keine Thematiken, nichts worüber man nachdenken kann. Die meisten Spiele, und dazu gehören auch PS4 und XONE, sind eine Beleidigung für den Verstand.

schurik
vor 6 Jahren | 0
@Der R
Ja lass es, manche wiederholen sich nur andauernd und wollen es nicht einsehen, dass sie schlichtweg falsch liegen. Da macht nichts mehr Sinn.

@Chris
Lies dir besser meine Posts nochmal durch -.-

@gast
Da gebe ich dir leider recht.
Es gibt zu viele "recht ordentliche" Spiele, aber nichts was einen so richtig fesselt für die WiiU.
Mario Kart 8 ist so das einzige wo ich sage das sind 10/10 Punkte. Aber das ist ein Rennspiel und nichts mit Story.
Darksiders 2 ist auch sehr sehr geil aber URalt.
Da gibt es nichts mehr was mich bei der WiiU hält :/
Dabei hatte ich Nintendo so viel zugetraut

ProG4M3r
vor 6 Jahren | 0
@ gast: Ich bin ja lediglich auf den Smartphone Argument eingegangen, Konsolen sind für die meisten einfach keine Gegenstände des täglichen Gebrauchs, also herrscht schlicht weniger Bereitschaft dafür tiefer in die Tasche zu greifen.

Nintendos Argument, dass die Wii U zu teuer war rührt jedoch da her, dass Sie auch Gelegenheitsspieler ansprechen wollten... dumm nur dass diejenigen welche Sie für Gelegenheitsspieler halten, mit ihren Smartphones zufrieden sind oder noch ihre Wii haben.

Wer zocken will bezahlt auch 500€, die besten Spiele bringen aber auch nichts wenn die Zielgruppe sich nicht angesprochen fühlt.

Was dein Argument mit keinen Spielen angeht... ein Systemseller den jeder haben will hat die Wii U wahrscheinlich wirklich nicht, Mario Kart & Smash Bros. sind da wohl das was die meisten gelockt hat... und selbst ich mit meinem Stapel von 38 Titeln kann schwer bestreiten, dass ein wirklicher Einschlag fehlt... aber den hatte die Wii ehrlich gesagt aus meiner Sicht auch nicht... und bei der Wii U ist fast jeder Titel immerhin ausgezeichnet... trotzdem, sei offen für neues ;)
Neben den vielen ausgezeichneten Titeln wie Pikmin, Donkey Kong, Splatoon und Mario Kart 8 hätte ich ohne Wii U auch Darksiders oder Deus Ex ignoriert, beides ausgezeichnete Spiele!

Chris
vor 6 Jahren | 0
@Der R Ja, das sind genau die Aussagen, die ich schon gepostet habe und auf die ich mich auch beziehe.

Okarina der Zeit
vor 6 Jahren | 0
omg.. die sinken ja immer mehr.
Die Zukunft von Nintendo ist am ende.


Yamiro
vor 6 Jahren | 0
Ich gehe davon aus, dass die NX stärker als die PS4 und XB1 sein wird.

Warum ?

Weil laut Aussagen, Third-Party-Entwickler positiv mit der Ankündigung der NX umgingen und nach dem Leistungs-Debakel mit der Wii U, würden Third-Partys nicht erneut auf eine schwache Konsole setzen wollen.

Diesmal ist wohl Innovation UND Leistung gefragt.

Torben
vor 6 Jahren | 0
Das hat schon Pachter Qualitäten. Er muss recht haben, weil er ja schon mal recht hatte ich nicht das Wahre. Wir können gerne darüber philosophieren wie stark NX ist, aber das macht keinen Sinn. Er sagt dass es nicht mit PS4 konkurriert, aber niemand weiß, was dieses "es" ist. Ich mach mir auch so meine Gedanken, aber ich für meinen Teil denke, dass es auf einem Level mit der PS4 ist oder sogar mehr und dafür Abwärtskompatibilität fliegt oder per Update nachgereicht wird.
Ich denke auch dass die 3rd Supporter nicht positiv reagiert hätten, wenn sich NX auf der Stelle bewegen würde. Ich denke da kommt was großes.

treib0r
vor 6 Jahren | 0
Eine 150$ Hardware kann nicht auf dem selben oder höheren Niveau, wie dem einer PS4/Xone, liegen.
Und was soll es schon bedeuten, wenn 3rds sich "positiv" geäußert haben? Wenn sie lowbudget Titel am Heim-TV gut umsetzen können, freut das deren Kasse. Den "Gamer" eher nicht.
Bisher juckt mich NX 0.

blither
vor 6 Jahren | 0
Niemand weiß, welches Grundkonzept NX verfolgt. Vielleicht wird es eine AR-Plattform. Dann steht diese möglicherweise gar nicht in einem direkten Konkurrenzkampf mit den aktuellen Konsolen, Und die Leistungsfähigkeit wäre nur zweitrangig.

KeeperBvK
vor 6 Jahren | 0
@ Progamer: Ich glaube, du weißt nicht, was eine self-fulfilling prophecy ist, daher hier ein wenig Bildungslektüre: https://de.wikipedia.org/wiki/Selbsterf%C3%BCllende_Prophezeiung

;)

Ger0n1m0
vor 6 Jahren | 0
Mir ist so oder so egal was da von Nintendo als nächstes kommt Day 1 käufe gibt es bei mir nicht mehr .

Ich warte eine Weile ab und schau mir an wohin das führt den noch ein 3. Gerät von Nintendo kaufe ich nicht noch extra 3ds, wii u und nx ne wird mir langsam zu viel.

sollen einfach eine neue vernünftige konsole mit vernünftiger power und cooler innovation raushauen und fertig.

in der Lage ist Nintendo eigentlich aber die trauen sich ja nicht und Nintendo sagt ja selbst sie hören nicht auf die Spielerwünsche sie machen wie sie es denken habe das letztens in irgeneiner doku gesehen.

dann sollen sie mal.

Cap10
vor 6 Jahren | 0
Habe auch schon mal was korrekt vorhergesagt...sollte vielleicht auch mal was twittern...


Torben
vor 6 Jahren | 0
@Ger0n1m0
Das ist Ansichtssache. Nintendo erweckt neue Kundenbedürfnisse. Wenn sie nur auf Spielermeinungen hören würde dann hätten wir eine NStation, NStation 2, NStation 3 und vll jetzt NStation 4.
Was passiert wenn Nintendo auf Spieler hört wissen wir doch auch. Sie erfüllen den Wunsch "Pikmin 3". Und was passiert? Niemand freut sich oder interessiert sich. Viele sind undankbar.
Nintendo geht den Weg der Innovation und des Risikos. Etwas entwickeln von dem wir jetzt nicht wissen, dass wir es wollen. Ist bei vielen Erfindungen so. Sie werde neue Ideen schüren, die im besten Falle am Ende ein Erfolg wird und die Konkurrenten am liebsten auch wollten.

DraGoNfLyAlOnE
vor 6 Jahren | 0
OMG ich Lach mich Weg so ein Scheis NG