In eigener Sache: Kommentar-Spam - Sicherheitsmaßnahmen für Gast-Poster

Von Lars Peterke am 13. August 2012

Mit jeder Woche rückt Wii U von Nintendo näher und die Aufmerksamkeit für die neue Konsole wächst. Genauso wächst auch die Aufmerksamkeit für WiiUX. Das finden wir toll und in Zukunft geht es hoffentlich genau so weiter. Daher an dieser Stelle zunächst ein großes Dankeschön an alle von euch, die uns täglich besuchen, unsere News und Artikel kommentieren und das WiiUX-Forum zu einem wirklich kuscheligen Plätzchen werden lassen.

Leider gibt es auch eine Schattenseite der Medaille. Mit den steigenden Klickzahlen wird WiiUX auch immer attraktiver für diverse Spam-Bots, die sich allerhand einfallen lassen, um ihren Müll bei uns abzuladen. So mussten wir kürzlich feststellen, dass über die letzten Wochen hinweg täglich Spam-Kommentare in älteren News und Artikeln hinterlassen wurden. Das ist uns ein ziemlich großer Dorn im Auge. Auch wenn es sich optisch sicherlich gut macht, eine News zu Kid Icarus mit fast 2.000 Kommentaren zu haben, gefährdet eine solch hohe Spam-Rate die Reputation unserer Seite erheblich.

Da diesem Aufkommen mit administrativer Arbeit nicht entgegengewirkt werden kann, sehen wir uns gezwungen, mit sofortiger Wirkung unsere Sicherheitsmechanismen zu stärken. Daher müssen wir von unseren nicht als User registrierten Gast-Kommentatoren ab sofort leider die Eingabe eines kurzen Captchas verlangen, wenn sie einen Artikel oder eine News kommentieren möchten. Es soll aber trotzdem bei WiiUX möglich bleiben, auch ohne Registrierung zu posten. Außerdem werden ab sofort in jeder Newsmeldung nach Ablauf eines Zeitfensters von 14 Tagen die Kommentare dauerhaft geschlossen, um Spam entgegenzuwirken.

Diese Umstellung wird sich nur gegenüber Gästen bemerkbar machen. Falls ihr euch bereits bei WiiUX als User registriert habt, werdet ihr keine Veränderung bemerken und könnt wie gehabt ohne Eingabe eines Namens oder Sicherheitscodes direkt kommentieren. Nach wie vor haben natürlich alle Gäste die Möglichkeit, sich ein Profil bei WiiUX anzulegen, das ihr gleichzeitig in den News-Kommentaren und im Forum zum Diskutieren verwenden könnt.

Wir hoffen, ihr habt Verständnis für diesen kleinen Einschnitt in den Benutzerkomfort von WiiUX und beehrt uns auch zukünftig wie gewohnt mit euren Kommentaren in den Neuigkeiten und Artikeln!

Hinweis: die Kommentarsektion ist aktuell geschlossen.

7 Kommentare:


Wario
vor 9 Jahren | 0
Eine sehr vernüftige Idee meiner Meinung nach. Ist natürlich für die ehrlichen Gäste etwas hinderlich jedes mal ein Captchas einzutippen.. :( Aber regt euch dann spart ihr euch etwas getippe :D

Thanatos
vor 9 Jahren | 0
Gut so!

Wir hatten auch mal Probleme mit Spammern/Spambots, so dass wir die Beitragsfunktion für Gäste gänzlich gesperrt haben. ^^

Falco
vor 9 Jahren | 0
Mensch, aber der geistige Erguss für einen gewitzten Kommentar kommt doch es Wochen später bei mir :(
Blöde Spammer...
Ich finde es ehrlich gesagt ganz schön, endlich mal einen Vorteil gegenüber Gästen zu haben hehe. Ich verstehe sowieso nicht, wieso man sich nicht registriert. Dann kann man immerhin ein hübsches Bild von sich oder einem präferierten Game reinstellen! :D

sky
vor 9 Jahren | 0
ok dann log ich mich doch lieber wieder ein, ist einfacher... :D

- Hakuo -
vor 9 Jahren | 0
habe ich kein problem mit, selbst wenn ich mal nich angemeldet bin, finde ich sogar gut so!
Die meisten die öfter mal news kommentieren sind eh registriert und so umständlich ist das auch nicht mal etwas zu lesen und dann etwas einzutippen ;)

Santiagowinehouse
vor 9 Jahren | 0
Finde ich richtig... !!

Fox
vor 9 Jahren | 0
Ja passt, is nur wirklich blöd das man wegen so einem Spam Müll die "guten" User bestrafen muss.