Ab Oktober: Super Mario meets Hot Wheels - Spielzeugautos mit Designs aus Mario-Spielen

Von Michael Prammer am 28. Juli 2015

Nintendo möchte neue Wege gehen, um die eigenen Serien und Franchises besser zu vermarkten und eine größere Zielgruppe auf die Spiele aufmerksam zu machen. Das hat Nintendo in der Vergangenheit immer wieder betont. Nun tut der Publisher zusammen mit Spielzeughersteller Mattel einen weiteren Schritt.

Demnach bekommt die beliebte Spielzeugauto-Serie Hot Wheels Zuwachs aus dem Super Mario-Universum. Der Hersteller plant, sechs Autos in einer Kollektion zu veröffentlichen, die Motive aus den Spielen Super Mario Bros., Super Mario Bros. 2, Super Mario Bros. 3, Super Mario World, Super Mario Kart und Dr. Mario auf dem "Miniaturblech" haben.

Die Kollektion wird wohl im Zuge des 30-jährigen Geburtstags der Mario Bros.-Reihe erscheinen, da auf den Verpackungen ein entsprechendes Logo zu finden ist. Die Spielzeugautos sollen im Oktober dieses Jahres auf den Markt kommen.

Hinweis: die Kommentarsektion ist aktuell geschlossen.

6 Kommentare:


Big-N-Fanboy990
vor 6 Jahren | 0
wie währe es wenn nintendo nicht nur kinder unter 10 als zielgruppe ansprechen würde ...
in der ziehlgruppe sind sie doch sehr populär ! leider können sich nur die aller wenigsten kinnder jeden monat ein neues game leisten .... geschweige denn eine konsole zum start kaufen .....
die müssen die pubertierende geselschaft ab 14 für sich gewinnen und mehr die 18-25 jährigen ansprechen ....
dann sollten sie nicht zu stark mario zelda und pokemon melken sondern auch ihre bisher weniger populären marken mehr puschen ....
eine zeitgemäße technick und online servis sollte selbst verständlich sein ....
es währe sicher auch nicht verkärt ne neue marke zu erschaffen die man so nicht von nintendo erwarten würde .... keine bunte knuddel optik .....

ich denke der knackpunkt ist das in den 80/90er die eltern eine spiele konsole für die kinder kauften und darauf geachtet haben das diese auch kind gerecht und bunt ist ...
heute kaufen die eltern eine spielekonsole in erster lienie für den eigen gebrauch und das eine oder andere spiel für die kinder die es auf allen konsolen gibt ....

Zanza
vor 6 Jahren | 0
Die werden bestimmt schnell vergriffen sein und auch wieder für überteuerte Preise weiter verkauft und irgendwann gibt es bestimmt eine Barbiecollection mit Peach, Daisy und Zelda xD

SLEX
vor 6 Jahren | 0
Die Blister sind schöner als die Autos...

Belphegor
vor 6 Jahren | 0
Und gekauft!

ConkerTM
vor 6 Jahren | 0
Die hätten lieber Hot wheels Mario Kart rausgebracht als das hier.

michi1894
vor 6 Jahren | 0
Mir gefallen die Autos irgendwie und für einen humanen Preis werde ich mir die auch zulegen.