Mighty No. 9 erscheint erst 2016 - Comcept macht Verschiebung offiziell

Von Tim Herrmann am 06. August 2015

Der Nachricht gingen bereits zahlreiche Gerüchte voraus, anlässlich der gamescom macht Keiji Inafunes Comcept-Studio es nun offiziell: Mighty No. 9 erscheint nicht wie angepeilt am 15. September dieses Jahres, sondern verschiebt sich auf das erste Quartal 2016.

Eine nähere Begründung für die Verschiebung nannten der Entwickler und der Publisher Deep Silver nicht. Auch ein genauerer neuer Release-Termin wurde noch nicht genannt. Mighty No. 9 müsste nach jetzigem Stand bis Ende März 2015 erschienen sein.

Zur gamescom veröffentlichten Nintendo, comcept und Deep Silver aber einen neuen Trailer aus dem Action-Jump & Run. An Nintendos Stand auf der Spielemesse in Köln ist es in einer Indie-Ecke auch in einer aktuellen Demo-Version spielbar.

Hinweis: die Kommentarsektion ist aktuell geschlossen.

4 Kommentare:


Chris
vor 6 Jahren | 0
Im nur für Backer sichtbaren Forum haben sie glaube ich als Begründung die Online-Features genannt. Die sollen noch Bugs haben.

Meiner Meinung nach hätten sie die Verschiebung schon früher bekanntgeben sollen. Ich finde den Backern ist man das schuldig. Wie man an den Gerüchten nämlich sehen kann stand die Verschiebung schon lange fest.

Belphegor
vor 6 Jahren | 0
So füllt sich langsam aber sicher der 2016er Kalender (LEGO Marvel Avengers, Mighty No. 9, SMTxFE, Zelda U).

Krugigi
vor 6 Jahren | 0
@Belphegor Yooka-Laylee nicht zu vergessen!

Belphegor
vor 6 Jahren | 0
Stimmt. Sorry. Da ist die Retail ja mittlerweile auch in trockenen Tüchern!

Edit: Kung Fu Panda und Mario & Sonic kommen ja auch noch in 2016.