Zwei neue Karten für Splatoon in Aussicht - Und TV-Werbung anlässlich des Updates

Von Nico Zurheide am 08. August 2015

Der Farbshooter Splatoon bekam vor einigen Tagen sein bis dato größtes Update, damit ist das Spiel nun in der Version 2.0.0 verfügbar. Das heißt aber nicht, dass Nintendo mit dem Bereitstellen neuer Inhalte stoppt. So wurde heute für Japan das Turnier "Splatoon Koshien 2016" angekündigt (siehe Newsbild), weitere Informationen dazu sollen am 19. August folgen.

Der Twitternutzer “DrLilRobot” veröffentlichte Bilder zweier neuer Maps, die wohl in Zukunft bereitgestellt werden. Die Maps "Jyoheki" und "Kaisou", die bereits in japanischen TV-Spots zu sehen waren, spielen sich auf einer Brücke und in einem Appartementblock ab. 

Um die neuen Inhalte des letzten großen Updates zu promoten, sendet Nintendo UK außerdem einen "Tactical Online Takedowns"-Werbespot, der auf die neuen Spielmodi verweist. Hier ist der Spot zu sehen:

Hinweis: die Kommentarsektion ist aktuell geschlossen.

4 Kommentare:


StMaster3000
vor 6 Jahren | 0
Die Maps sehen wiedermal genial aus ^^

dd2ren
vor 6 Jahren | 0
Splatoon ist schon ein verdammt geiles Spiel :)

Farbi11
vor 6 Jahren | 0
Die Karten sehen ziemlich spannend aus. Der Häuserblock hat sehr viele Ebenen, sodass man oft die Wände hoch muss. Und die Brücke sieht sehr schmal aus, also erwarte ich harte, konzentrierte Kämpfe.

Zanza
vor 6 Jahren | 0
Die Anzahl der Map's ist jetzt schon im Bereich das man nicht unbedingt seine Lieblingsmap erwischt, also die Option das man sich Modus und Karte selbst aussuchen kann müsste bei weiteren Maps also auch irgendwann rein, vielleicht beim nächsten großen update und der Goldfischmodus fehlt ja auch noch.