Club Nintendo schließt seine Pforten - Noch bis morgen Sterne einlösen

Von Tim Herrmann am 29. September 2015

Wie bereits mehrfach berichtet, neigt sich Nintendos langjähriges Bonusprogramm, der Club Nintendo, in diesen Tagen seinem Ende entgegen. Nur noch morgen, am 30. September 2015, können Fans ihre über die Jahre hinweg gesammelten Bonussterne gegen Prämien eintauschen, die Nintendo dann noch ausliefert. Danach wird der Dienst mit Wirkung zum 1. Oktober 2015 zunächst ersatzlos eingestellt.

Bereits seit einigen Monaten liegen Nintendo-Spielen keine Sterne-Karten mehr bei, Fans konnten alte Codes aber noch registrieren und bis morgen Nacht ausgeben. In den vergangenen Wochen hat Nintendo den Sternekatalog noch einmal mit neuen und alten Prämien aktualisiert - darunter hauptsächlich Merchandise-Artikel, aber auch digitale Download-Codes für Nintendo-Spiele aus dem eShop. Wer also noch Sterne übrig hat, sollte bis morgen zugreifen. Sterne, die bis dahin nicht verwendet wurden, verfallen ersatzlos und ohne irgendeinen Ausgleich.

Nintendo hat bereits angekündigt, den Club Nintendo mittelfristig durch ein neues Bonusprogramm für treue Kunden ersetzen zu wollen. Worum es sich dabei genau handelt und wann ein solcher Service an den Start gehen könnte, ist aber noch völlig unklar. Eine Ankündigung, die Mitte dieses Jahres gemacht wurde, besagte, dass der neue Dienst noch in diesem Jahr starten soll - inwiefern diese Information aber auch heute noch aktuell ist, bleibt ungewiss. Angekündigt ist lediglich, dass das neue Programm über alle Nintendo- und Nicht-Nintendo-Devices wie PC und Smartphone verzahnt werden soll.

Hinweis: die Kommentarsektion ist aktuell geschlossen.

8 Kommentare:


Chris
vor 6 Jahren | 0
Registrieren ist glaube ich auch schon länger nicht mehr möglich... jedenfalls hab ich keine Sterne mehr bekommen, als ich vor längerer Zeit versucht habe da welche zu bekommen... keine Ahnung wie das genau ist, aber irgendwas war da.

Ich glaube vor längerer Zeit gab es mal ein Statement, dass Käufer von Downloadtiteln mit dem neuen Programm bevorteilt sein sollen. Von daher halte ich es für fraglich, ob dieses neue Programm überhaupt noch für Disktitel gilt. Wir werden sehen.

Wird echt mal Zeit für 'ne neue Direct. So ein Bonusprogramm brauchen sie im Gegensatz zu Spielen sicher nicht Monate im vorraus zeigen. Schätze mal die stellen das vor und dann kann's eigtl. auch schon losgehen. Oder wie seht ihr das?

Es wäre doch auch komisch, würde Nintendo jetzt lange auf ein Bonusprogramm verzichten.

Der R
vor 6 Jahren | 0
1. Was Chris sagt stimmt nicht. Man kann immernoch Sterne registrieren lassen.

2. ACHTUNG! Glaubt nicht dem Ablaufdatum. Ich hatte einige Karten weggeworfen, da sie bereits abgelaufen waren. Gestern habe ich einen Code registrieren können der angeblich abgelaufen sein sollte. => Am Besten einfach ausprobieren. Ich hatte mich sehr geärgert, weil mir dadurch einige Sterne verloren gingen...

Farbi11
vor 6 Jahren | 0
Der beigelegte Code bei Mario Party 10 war explizit nur bis Ende März gültig. In der Regel stimmen die Verfallsdaten auf den Zetteln schon.

Chrissi
vor 6 Jahren | 0
Den Mario Party 10 Code konnte ich heute noch einlösen obwohl der am 31.03.2015 abgelaufen ist.

Chris
vor 6 Jahren | 0
@Der R Ich schrieb ja, dass ich es nicht genau weiß. Vielleicht sind auch nur Downloadspiele betroffen.

Saya
vor 6 Jahren | 0
zu Sarah:

Mag sein, dass es eine Frechheit ist. Andererseits kann man das auch anders sehen.

Die Dinge, welche man mit den Sternen kaufen kann, sind nichts anderes als ein Bonus... Goodwill von Nintendo, den Käufern von ihren Konsolen und Spielen zusätzliche etwas zu "schenken".

Nun hat Nintendo vor längerer Zeit schon beschlossen, diese Schenk-Programm einzustellen und durch ein Anderes zu ersetzen. Man hatte nun Wochen wenn nicht gar Monate Zeit, all die Spiele zu registrieren und einzulösen, im Wissen dass das Program eingestampft wird. Das ist nun wirklich schon seit geraumer Zeit.

Wenn man nun am 30. September 23:55 Uhr erst damit anfängt, darüber nachzudenken ob man registrieren soll und was man für die Sterne nehmen könnte... dann ist man selbst Schuld wenn die Server überlastet sind und hat meiner Meinung nach wirklich PECH gehabt.

Ich habe vor 2-3 Wochen sogar eine E-Mail von Nintendo erhalten, in der sie auf die Schliessung des Sterne-Bonus-Programms hinwiesen, und mich darum gebeten haben, meine Sterne doch noch einzulösen, weil am 1. Oktober dann Schluss ist. Vor 3 Wochen konnte ich meine Spiele problemlos registrieren und meine Sterne noch problemlos einlösen.

WombatusUrbanus
vor 6 Jahren | 0
Heute (1.10.) früh konnte ich noch Sterne in Downloadcode um Sterneshop umtauschen und aktuell funktioniert die Seite mit dem Sterneshop auch (noch).

Wer also noch nicht hat, sollte es zumindest noch versuchen.

Chris
vor 6 Jahren | 0
Falls es jemanden interessiert: Der Stand der Dinge ist immer noch der, dass der Nachfolger vom Club Nintendo noch dieses Jahr starten soll. Wenn man nämlich versucht den inzwischen geschlossenen Club Nintendo aufzurufen, wird man auf diese Seite umgeleitet:

https://microsite.nintendo-europe.com/Stay_Updated/deDE/

Da steht unter anderem:

"Wir arbeiten bereits mit Hochdruck an einem neuen Mitglieder-Programm, das nach der Schließung des Club Nintendo noch in diesem Jahr starten soll."

EDIT: Konnte mich gerade doch noch einloggen. Also keine Ahnung wie das jetzt ist.