FAST Racing Neo: Neuer Trailer - Eindrücke der vergangenen Direct

Von Michael Prammer am 14. November 2015

Als Nintendofan wartet man schon sehr lange auf ein neues F-Zero-Spiel. Der Hochgeschwindigkeitsraser war zuletzt auf dem Gamecube zu spielen. Zwar gibt es auf Wii U keine Anzeichen eines neuen Eintrags in die Serie, doch immerhin kommt mit FAST Racing Neo ein Titel, der zumindest das Spielgefühl vermittelt. Einen neuen Trailer gab es in der vergangenen Nintendo Direct zu sehen.

Im etwa 70-sekündigen Video gibt es nochmal einen kurzen Überblick zum Spielgeschehen. Dabei sind verschiedene Fahrzeuge, verschiedene Strecken, der Mehrspielermodus und wichtige Spielelemente zu sehen. Unterlegt wird das ganze Spektakel mit einer Portion Elektrosounds. Auch grafisch zeigt sich das Rennspiel von einer ordentlichen Aufmachung. 

FAST Racing Neo soll im Dezember dieses Jahres in den eShop von Nintendos Wii U rasen. Den Trailer der Nintendo Direct-Ausgabe gibt es hier zu sehen:

Hinweis: die Kommentarsektion ist aktuell geschlossen.

6 Kommentare:


Chris
vor 6 Jahren | 0
Vom feinsten. Wird geladen sobald es im eshop verfügbar ist!

mowowo
vor 6 Jahren | 0
Naja so pseudorealo rennspiele sind ja nicht so meins. Trailer aber 6-7/10

Belphegor
vor 6 Jahren | 0
Ich feiere das Ding ab und es wird ganz sicher geladen!

Big-N-Fanboy990
vor 6 Jahren | 0
als f-zero fan , ist es wie ein dolch ins herz ...

ich weis das es ein e-shop titel ist und das es keine 60€ kosten wird .
an der grafik liegt es ganz sicher auch nicht ...
und doch fehlt diesem spiel ein gesicht sowie eine persönlichkeit ...
es gibt keine storry , zu wenig strecken , und herausforderungen ... und keine nintendo maskotchen ... unterm strich ist es ein multiplayer spielchen für zwischen durch ...
leider nichts für mich :(

die hoffnung stirbt zuletzt ... wenn sich die nx wieder gut verkaufen wird ... dann vieleicht gibts es auch wieder diese art von spielen von nintendo .

treib0r
vor 6 Jahren | 0
Ich verstehe was du meinst. Es wirkt einfach zu steril.

wal
vor 6 Jahren | 0
Ich baue bei dieser Art von Spiel auf das reine Flow Erlebnis. (Googelt das mal).Deshalb brauch ich weder "Extras" noch Storys. Das Design sieht extrem gut aus. Futuristische, moderne Architektur, dennoch organisch und vor allem schnell. Steuerung lernen, Strecke kennenlernen und in Geschwindigkeitsrausch kommen.....so hab ich damals Wipeout geliebt.
Ich mochte das auch immer noch lieber als F-Zero, allein schon wegen der Musik, aber das ist halt Geschmackssache, ich bin Electrofan. Freu mich kaputt, weil auch schon nach Fast Racing für Wii klar war, dass da echte Liebhaber und Enthusiasten am Werk sind, und die haben sich zurecht die nötige Zeit zur Fertigstellung gelassen.