ESRB: Super Mario Galaxy für Wii U gesichtet - Könnte somit bald für die Wii-VC kommen

Von Michael Prammer am 14. Dezember 2015

Das ESRB (Entertainment Software Rating Board) ist die Institution, die für die Altersfreigabe von Videospielen zuständig sind. Ohne eine Einstufung in eine bestimmte Alterskategorie darf kein Spiel auf den Markt gebracht werden. Dank der Internetseite kommen auch hin und wieder zukünftige Releases ans Licht, wie zum Beispiel heute.

Auf der ESRB-Seite wurde nämlich ein Eintrag zu Super Mario Galaxy gesichtet. Soweit nichts ungewöhnliches, denn der Titel kam bereits auf Nintendos Wii. Jedoch ist unter Plattformen nun auch Wii U gelistet, was einen Release für die Virtual Console sehr wahrscheinlich macht. Immerhin ist Super Mario Galaxy 2 bereits über die Virtual Console auf Wii U spielbar.

Es ist also sehr wahrscheinlich, dass wir Super Mario Galaxy schon bald auf Wii U erleben dürfen. Der Preis dürfte dann, wie bei allen anderen Wii-Titeln, 19,99€ betragen. Wenn es soweit ist, lest ihr davon bei uns.

Hinweis: die Kommentarsektion ist aktuell geschlossen.

3 Kommentare:


Chris
vor 5 Jahren | 0
...ja, aber die ESRB ist nur für Nordamerika zuständig und die Wii-Spiele im eshop unterscheiden sich von Region zu Region. Hier 'ne Liste:

https://en.m.wikipedia.org/wiki/List_of_Wii_games_on_Wii_U_eShop

Wie ihr sehen könnt, ist Super Mario Galaxy bereits seit dem 31. Mai im japanischen Wii U eshop verfügbar.

ProG4M3r
vor 5 Jahren | 0
Es wäre allerdings unsinnig wenn Nintendo Super Mario Galaxy nicht bringt... ;)

Yakuza
vor 5 Jahren | 0
Vielleicht kommt ja ne HD Version. Ah ne ist doch zu abwegig....