Inazuma Eleven Strikers für Wii in Europa? - Level-5 hat sich den Namen hier gesichert

Von Tim Herrmann am 28. Mai 2012

Nintendo of Europe ist mit Xenoblade Chronicles, The Last Story, Pandora's Tower und Project Zero 2: Wii-Edition geradezu zum Helden der japanischen Lokalisierungen avanciert. Die Titel, mit deren Lokalisierung nicht besonders viele ernsthaft gerechnet hatten, stopften die Lücken im Wii-Lineup und ließen Nintendos Ruf bei den Fans nach oben schnellen.

Jetzt könnte das maue Wii-Lineup bis zum Launch der neuen Konsole von einem weiteren Titel aus Japan ergänzt werden, mit dem keiner mehr gerechnet hatte: Das Fußball-Rollenspiel Inazuma Eleven Strikers könnte es doch noch nach Europa schaffen. Darauf deutet ein Markenschutz hin, den Entwickler Level-5 sich für den Wii-Titel in Europa gesichert hat. Schon zwei Ableger der in Japan äußerst beliebten Reihe sind für den Nintendo DS nach Europa bekommen (vertrieben von Nintendo) und haben sich hier eine kleine Fan-Basis aufgebaut.

Der Wii-Ableger glänzt mit detaillierteren Grafiken, mehr synchronisiertem Dialog zwischen den Protagonisten, einer neuen Steuerung und einigen spielerischen Erweiterungen, die auf die Wii-Konsole zugeschnitten waren. In Japan kam der Titel im letzten Jahr auf den Markt. Bislang hat Nintendo nicht bestätigt, dass das Anime-Rollenspiel um den Fußballsport es noch nach Europa schaffen wird. Doch angesichts der heutigen Meldungen erscheint ein Release im späten August oder frühen September dieses Jahres zumindest denkbar.

Hinweis: die Kommentarsektion ist aktuell geschlossen.

1 Kommentare:


Falco
vor 9 Jahren | 0
Schöne Spielreihe. Einen Wii Ableger kann ich mir aber ehrlich gesagt nicht vorstellen. Da hat schon der uralte DS noch einen gewissen Charme :)