Ralph reicht's - Disney veröffentlicht Videospiel-Movie

Von Lars Peterke am 07. Juni 2012

Wir sind mitten in der E3-Berichterstattung, doch hin und wieder darf ein klein wenig Off-Topic sein. Und in diesem konkreten Fall ist der Off-Topic so cool, dass er uns eine News wert ist. Es geht um Disney, die heute einen ersten Trailer zum kommenden Kinofilm"Ralph reicht's" veröffentlicht haben.

Jetzt fragt man sich, wieso wir plötzlich über Kinofilme berichten. Liest man sich jedoch die Beschreibung von Disneys kommenden Animationsfilm durch, erübrigt sich diese Frage. In "Ralph reicht's" geht es um "Randale Ralph", der seit 30 Jahren ein Leben als Bösewicht in einem 8 Bit Arcade-Automatenspiel fristet. Dabei hat Ralph eigentlich keine Lust mehr böse zu sein. Genau deshalb nimmt er sein Schicksal selbst in die Hand und versucht seine dunkle Vergangenheit hinter sich zu lassen.

Besonderes interessant dabei sind die vielen Videospiel-Referenzen und Cameo-Auftritte diverser Bösewichte. So sitzt Ralph in einer Szene des Trailers zusammen mit Zangief, Dr. Eggman und einem Zombie in einer Selbsthilfe-Gruppe. Und was das Ganze jetzt mit Nintendo zu tun hat? Nun, schaut einfach mal, welcher bekannte Nintendo-Bösewicht sich ebenfalls im Trailer rumtummelt. Am 6. Dezember kommt der Film bei uns ins Kino.

Hinweis: die Kommentarsektion ist aktuell geschlossen.

6 Kommentare:


cReeD
vor 9 Jahren | 0
episch! :D

Wario
vor 9 Jahren | 0
cool :)

Fantasma
vor 9 Jahren | 0
*grins*
Also, ich glaube ich gehe mal wieder ins Kino. War schon ewig nicht mehr.

Krugigi
vor 9 Jahren | 0
Endlich mal wieder ein geiler Film xD

NaIzE
vor 9 Jahren | 0
Trailer wurde ja schon im Forum gepostet. Echt Klasse!
Aber ob man das Spiel haben muss, wird werden sehen.

btw. Ich seh grade das der Englische Trailer nen besseren Zombie hat und auch etwas länger ist.

http://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=GHDQHVkYq4g

Watershine
vor 9 Jahren | 0
Hab mir den Trailer gestern angesehen. Einfach sowas von cool. Mein Bruder und ich werden den Film ja sowas von sehen. Bevorzugt im Kino und bevorzugt, wie es sich für ein Videospiel gehört, in 3D! *lach*